Darauf könnt ihr euch freuen ! :)

DSC_3001hhhcSocial-Media-Flat-Icons-long-shadowhuntidtls

untitled3xxuntitled1oountitledisthecage5DSC_0252dsc_0114untitledauntitledhuntitleduntitled1untitled2untitled3dsc_0128dsc_0044z1x43Social-Media-Flat-Icons-long-shadowhhn8b3c1cc1DSC_0345xrr1r2n32vvvw22esfzx5b4sab4b3b8bwDSC_1666DSC_1666aa3aacxcxdsDSC_1587cxxqZhor9r11 r22 r33 r44 r55 r66 r77 r99c2 c3 u ↓ diesen Büchern ↓ werde ich bald die jeweiligen Rezensionen veröffentlichen.

Engelsnacht
Die Rezension wurde veröffentlicht
” Ein Mädchen, ein Junge und eine Liebe für die Ewigkeit

Nach dem tragischen Tod ihres Freundes kommt Luce auf ein neues Internat. Nach und nach fängt die 17-Jährige an, sich einzugewöhnen, und schließt neue Freundschaften. Und dann gibt es da auch noch “ihn” – den über irdisch schönen Daniel. Luce ist sich sicher, dass sie Daniel schon einmal gesehen hat. Er behauptet allerdings, sie nicht zu kennen, und verhält sich distanziert und abweisend. Dennoch verliebt sich Luce unsterblich in ihn. Als er ihr eines Tages das Leben rettet und sie sich schließlich doch noch näherkommen, erfährt Luce, dass Daniel ein schreckliches Geheimnis verbirgt – ein Geheimnis, das eng mit ihrem eigenen Schicksal verknüpft ist …      ” ( Klappentext)

Und auch so bitter kalt: 

” Dies ist die Geschichte von Lucinda. Lucinda ist schön, lebenshungrig und leuchtet wie ein Stern. So hell und so schön und gleichzeitig Lichtjahre entfernt. Lucinda scheint in einer anderen Welt zu leben, nach eigenen, erbarmungslosen Regeln. Wer Lucinda liebt, muss ertragen, ihr niemals richtig nah sein zu können. So sind Sterne eben. Und manchmal fallen sie vom Himmel und verglühen. Einfach so. ”
( Klappentext)

Liebe Grüße
Lena ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.