DIY: Leichte TFIOS/Schicksal-Verräter/ Lesezeichen/Leseecke Anleitung (& Film)

Hallo Ihr Bücherwümer,

bestimmt seit ihr schon ganz genervt von den tausenden “Schicksal ist ein mieser Verräter/The Fault in our Stars-Reviews 😉

Trotzdem, auch ich war gestern Abend im Kino und habe mir den Film, von dem ich mir viel versprochen habe, angeguckt.
Das Buch habe ich davor nicht gelesen!
Schon vorne weg, mir hat der Film sehr gut gefallen!

Hazel& Augustus haben ihre Rolle perfekt gespielt und wirklich alles rüber gebracht, was man rüber bringen kann;-)
 Überhaupt , ich bin begeistert. Nur dieses “Liebster” hat mich doch manchmal gestört, ist das im Buch denn auch so ?

Ich werde den Roman auf jeden Fall bald kaufen, bestimmt wird das Buch den Film sogar toppen können… 😀

So, aber jetzt zum eigentlichen DIY, also Do It Yourself ! Dieses mal mit einem Lesezeichen und drei Leseecken passend im TFIOS-Logo.

Ihr braucht:
-weiße Pappe
-schwarze Pappe
-blaue Pappe
-Bleistift
-Schere
-Kleber
-weißen Stift
-schwarzen Stift

So, ihr schneidet euch erst einmal eine solche Form aus dem Papier aus.

 Die Ecken klebt ihr dann zusammen:)

So, schnell die Wolke darauf kleben. Weiß oder schwarz, wie ihr wollt!

Nun beschriftet ihr eure Leseecke mit “okay?” oder “okay.”.
Warum Okay? Nun, schaut euch den Film an oder lest das Buch.
Oder ihr fragt  in den Kommentaren 😉

Ich war fleißig und habe in allen Variationen gebastelt, was gefällt euch den am meisten? Mein Favorit ist ja das Blaue!

Gegen Lesezeichen gibt es ja auch nichts einzuwenden….

So, vielleicht konnte ich euch mit diesem Post ja ein wenig inspirieren oder euch auch zum eifrigen Basteln anregen. Es macht auf jeden Fall Spaß und egal was heraus kommt, irgendwie als Lesezeichen nutzen kann man doch bestimmt;-)

Habt ihr denn das Buch schon gelesen? Oder den Film angeschaut? Wenn ja, wie fandet ihr es?

Liebe Grüße,

Lena

Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.