Rezension: J.Lynn: Trust in me

Rezension: J.Lynn: Trust in me

Irgendetwas muss vorgefallen sein…
Früher….
nur was?

Mit seinem Charme bekommt Cameron Hamilton alles, was er will.
Nur bei Avery scheint dieser nicht zu wirken, denn die scheue Studentin weicht ihm aus.
Doch Cameron kriegt Avery nicht mehr aus dem Kopf und will das Rätsel um sie lösen.

Trust in me ist der 3. Teil der „Wait-for-you-Reihe“  und zeigt die Geschichte von Band 1 nun aus Camerons Sicht. Meine Rezension zu Teil 1 findet ihr hier!

Die vorherigen Bände, „Wait for you“ und „Be with me“, konnten mich unglaublich begeistern und so war für mich „Trust in me“ ein Muss!

Das Buch erzählt die Geschichte von “ Wait for you“, dieses Mal allerdings nicht aus Averys, sondern aus Camerons Sicht.
Leider konnte für mich dieser Teil nicht mit den anderen mithalten.
Meine Probleme mit dem Buch fingen mit Cameron an. Dieser Junge wurde mir zum Teil wirklich unsympathisch und ich hätte mir sehr gewünscht, mehr von seinen Gefühlen mitzukriegen.
Anders als in Teil 1, wo ich ihn als bemühten Jungen, der sich Sorgen um Avery macht in Erinnerung hatte, wirkte er hier, als wäre es für ihn ein Wettbewerb, Avery für sich zu gewinnen.

Weiter ging es damit, dass mich die Geschichte nicht wirklich fesseln konnte.
Hier lag das Problem allerdings nicht an einem nicht leicht zu lesendem Schreibstil, denn dieser war wie in den Vorgängern wunderbar, sondern daran, dass ich die Szenen ja fast alle schon aus Band 1 der Geschichte kannte und fast nichts neues kam.
Und die paar neuen Szenen, die Potenzial gehabt hätten, gingen leider gar nicht in die Tiefe. 

Und so zog und zog sich die Geschichte.

Letztendlich würde ich „Trust in me“ wohl als Lückenfüller bezeichnen, etwas neues ist in diesem Band nämlich nicht passiert, deshalb wird man auch ohne diesen Teil auskommen.

Ich gebe dem Buch diese Bewertung in Schulnoten: 4 ( ausreichend)

Titel: Trust in me
Verlag: Piper
Seitenzahl: 304 
ISBN-13: 978-3-492-30572-3

 Preis: 9,99€


Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.