Rezension: Julia Engelmann: Eines Tages,Baby

»Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können.«

 Julia Engelmanns Slam berührte auf Youtube tausende Menschen…
Nun gibt es das Hörbuch der Psychologiestudentin mit ihren ganzen Texten!

In ihren Poetry-Slams fordert sie dazu auf, das Leben in die Hand zu nehmen und sich nicht vor dem Smartphone zu verkriechen.

Denn der Sinn des Lebens ist Leben, das hat schon Casper gesagt

Julia Engelmanns Poetry Slam machte auf Youtube groß die Runde, wer sich das Video noch nicht angeschaut hat, der kann hier klicken.

In dem Hörbuch “Eines Tages, Baby” liest die Studentin selbst ihre Texte vor, in denen es um das Erwachsenwerden, den Blick über den eigenen Tellerrand und vor allem darum geht, dass man das Leben nutzen soll und Sachen, die man gerne machen will, einfach machen sollte, ohne diese aufzuschieben.
Sonst heißt es später : ” Ich wäre  FAST einen Marathon gelaufen oder wäre FAST vom 5 Meter- Brett gesprungen”.

Als “Vorgeschmack” hörte ich mir Julia Engelmanns Slam “One Day” auf YouTube an und war begeistert!
  Im Hörbuch gibt es nicht nur “One Day” sondern noch viele andere, interessante Gedichte.

Julia Engelmanns Texte gefallen mir alle, die junge Frau setzt sich mit wichtigen Lebensfragen auseinander und verpackt sie dabei so lustig, dass man weiter hören muss!

Und beim Hören dachte ich nicht nur einmal ” Ja, genau, du bringst es auf den Punkt”!

Ich bin hin und weg von ihren bewegenden Texten, die ich mir tausend Mal anhören könnte…
Und die dabei alles andere als langweilig werden;-)

 
Ich gebe dem Buch diese Bewertung in Schulnoten: 1( sehr gut )

Titel:Eines Tages, Baby
Verlag: Der Hörverlag
Minutenzahl:62
 ISBN-13:978-3-8445-1704-0
Preis: 9,99€
Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.