Warum überhaupt lesen? 10 Gründe, warum man lesen sollte!

Warum überhaupt lesen? 10 Gründe, warum man lesen sollte!

Hey Ihr lieben Bücherwürmer,

Warum liest du ? Oder warum gerade nicht?

Heute nenne ich euch 10 Gründe, warum man lesen sollte!

DSC_1488

Ich lese für mein Leben gern und kann nur immer wieder betonen, dass die Nicht-Leser viel verpassen…

Hier sind sie….Die 10 Gründe, warum man lesen sollte: 😀

  • Dieses Zitat spricht für sich…

    “A reader lives a thousand lives before he dies, said Jojen. The man who never reads lives only one.”- George R. R. Martin

  • Wer liest erlebt Dinge, die im wahren Leben wohl nie passieren würden. Denn sind wir ehrlich,höchstwahrscheinlich wird niemand von uns Retter der Nation werden…
  • Um zu lesen braucht man nicht mehr als das Buch selbst, keine Vorbereitungen sind dazu nötig.
  • Lesen ist Sport! Zumindest für das Gehirn, es ist bewiesen, dass Menschen, die viel lesen, mental sehr fit sind.
  • Keine Lust mehr auf den Alltag? Dann schnapp dir ein Buch und vergiss alles um dich herum
  • Lesen bildet. Auch ich merke es immer wieder, wer viel liest, hat einen ganz anderen Wortschatz und einen ganz anderen Schreibstil als Menschen, die nicht viel lesen.
  • Lesen kostet nicht viel, für dieses Hobby müsst ihr nur den ein oder anderen Weg zur Bücherei in Kauf nehmen 😉
  • Es gibt tausende verschiedene Bücher, für jeden ist etwas dabei.
  • Lesen fördert die Allgemeinbildung!

 

  • Lesen macht Spaß!

 

Gerade in der heutigen Zeit schnappt man sich gerne einmal das Handy und surft im Internet, um nach einer halben Stunde festzustellen, dass man nichts erreicht hat. Also, schnappt euch ein Buch und nehmt euch Zeit fürs Lesen. Auch wenn es nur 10 Minuten am Tag sind, das ist besser als nichts ! 😀

DSC_1485

12 Gedanken zu „Warum überhaupt lesen? 10 Gründe, warum man lesen sollte!

  1. Das Zitat ist toll 🙂 Und der Mann hat so was von Recht 😀

    Lesen bildet stimmt auch sowas von! Durch Lesen kann man auch oft gut und flüssig lautlesen. Zumindest habe ich diesen Eindruck bei uns in der Klasse: Die, die viele Bücher lesen, lesen laut auch sehr flüssig. Natürlich stimmt das auch nicht immer 😉

    Hihi, ich habe ein lebendiges Beispiel in der Klasse. Wenn man eine geschichtliche Frage hat, geht man zu diesem Mädchen und bekommt ziemlich sicher eine richtige Antwort 😀

    Toller Post 🙂
    LG Mila 🙂

  2. Hallo Lena 🙂
    Toller Post! Ich finde es nur schade, dass so viele Leute gar nicht versuchen wollen, Bücher zu lesen, sondern von Anfang an sagen, dass es langweilig ist oder so. Aber naja, die wissen nicht, was ihnen entgeht 😀
    Zu dem Punkt „lesen kostet nicht viel“.. *hust*.. 😀 Wenn man so ein Büchersuchti ist, dass man alle Bücher besitzen muss, dann schon 😀

    Liebe Grüße
    Jenni

  3. Toller Blogpost, allerdings muss ich dich bei einem Punkt wiedersprechen.
    Ich lese ja auch viel, aber Mental -Fit ist was anderes 😮 Also ich kenne viele, die nix lesen und so viel schlauer sind und auch weniger für Teste lernen müssen. ich lerne und lerne und schreib trotzdem nicht so gugt :O Aber sonst sind die anderen Punkte echt gut 😀
    LG☻

  4. Hey,

    netter Post, aber ich würde mich wirklich ungerne auf „geschichtliche Fakten“ aus Romanen verlassen .. besonders, wenn man es wirklich nicht besser weiß. Da ist echt oft vieles ausgeschmückt oder dazu gedichtet, weil es gerade passt oder eben nötig ist.

    Liebe Grüße,
    Nicole

  5. Hey 🙂

    Tolle Post 😉
    Ich finde auch, dass in unserer Gesellschaft mehr Menschen lesen sollten 😀
    Aber Hey, bei so viele tollen Bloggern habe ich ja Hoffnung^^
    Ich stimme dir größtenteils zu, besonders das Zitat ist toll.
    Allerdings finde ich, das Lesen alles andere als ein billiges Hobbys ist. Wenn man nicht gerade Englisch liest kostet ein Deutsches HC gute 20€, ein TB meistens auch um die 10-15€. Ich finde das ist nicht gerade billig, vor allem, da man es in wenigen Stunden ausgelesen hat. Sicherlich liest nicht jeder so viel wie wir Blogger, aber trotzdem denke ich, dass Lesen deutlich teurer ist als jetzt zum Beispiel für 20€ 4x im Monat zum Sportverrein zu gehen 😀
    Trotzdem möchte ich das Lesen nicht missen 🙂 Wie du liebe ich es einfach auch viel zu sehr!
    Es ist die beste Realitätsflucht, verbessert wirklich das Denken und das Schreiben und wenn man in einer anderen Sprache liest, umso besser, da verbessert man auch gleich die 🙂
    Schöne Idee, auch wenn 10 Gründe lange nicht ausreichen…xD

    Liebe Grüße
    Kücki

  6. Hey Lena 🙂

    Du bringst es auf den Punkt! Und natürlich ist es vollkommen in Ordnung gewesen, das ist doch keine Frage! Ich schreibe ja gerade meine Belegarbeit über „Das Leseverhalten bei Kindern und Jugendlichen“… Ich bin echt mal gespannt, was da mein Ergebnis sein wird. Ein bisschen Angst habe ich ja schon, aber man darf ja auch hoffen 😉

    LG <3

  7. Huhu Lena <33

    Schöner Post mal wieder 🙂
    "Lesen kostet nicht viel, für dieses Hobby müsst ihr nur den ein oder anderen Weg zur Bücherei in Kauf nehmen ;-)" Haha, ja. Mache ich auch, allerdings bin ich oft zu faul dafür xD Naja, im Moment eher zu faul zum Lesen. Soll sich aber in den Ferien ändern 🙂

    Und man kann tolle Apps auf dem Handy herunterladen und auch dort lesen 🙂

    Liebe Grüsse und frohe Festtage <3
    Amina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.