„Ich weiß, was du gestern gedacht hast“ von Sarah Mlynowski

„Ich weiß, was du gestern gedacht hast“ von Sarah Mlynowski

DSC_1968

Wenn die ganze Klasse plötzlich Gedanken lesen kann…

Ist Ärger…

vorprogrammiert!

Als Olivia und ihre Mitschüler an der New York City Highschool geimpft werden, zeigt die ganze Klasse ein paar Tage später merkwürdige Symptome…Und das allermerkwürdigste: Sie können die Gedanken der anderen lesen!! Von nun an bleibt kein Geheimnis sicher… Ob die Freundin fremdgeht, der Vater eine Affäre hat oder die Lehrer an… obszöne Sachen denken, alle kriegen es mit! Und auch das Abschreiben wird einfach und von allen fliegen die Noten in die Höhe. Doch es ist nicht immer schön, die bestgehüteten Geheimnisse des anderen zu wissen, wie Olivia und ihre Freunde bald herausfinden müssen…

Bücher über Gedankenleser gibt es viele… Doch dieses hebt sich wirklich von den anderen ab!

Schon das Cover zeigt, dieses Buch wird lustig. Und tatsächlich bot das Buch eine Menge Unterhaltung und Lesespaß und schaffte es, dass ich fast pausenlos lachen musste.

Sarah Mlynowskis einfacher Schreibstil sorgte dafür, dass ich durch die Geschichte flog, keine Pausen machen konnte und wirklich  gefesselt war.

Die vielen Charaktere wurden zwar meist nicht näher beschrieben, dennoch waren alle sympathisch und nett!

Tief geht die Geschichte zwar nicht und es wird nicht mein Highlight werden, dennoch werde ich, wenn ich das Buch anschaue, mich immer daran erinnern, wie unterhaltsam diese Geschichte war. 🙂

DSC_1968

Ich gebe dem Buch diese Bewertung in Schulnoten: 2( gut )

Titel: Ich weiß, was du gestern gedacht hast
Verlag: Heyne fliegt
Seitenzahl:352
 ISBN-13:978-3-453-26867-8

 Preis: 8,99€

8 Gedanken zu „„Ich weiß, was du gestern gedacht hast“ von Sarah Mlynowski

  1. Huhu liebste Lena,
    das Buch steht schon auf meiner Wunschliste und ich werde es auf jeden Fall noch lesen. Hab da noch ein Gedankenleser-Buch auf meiner WuLi nämlich „Onkel Humbert guckt so komisch“. Sagt dir das was? Werd wohl beide mal lesen. Ich liebe ja solche Geschichten, weil ich da irgendwie auch so unglaublich gern können würde, die Gedanken anderer zu lesen…

    Viele liebe Grüße <3

  2. das klingt wirklich nach einem lustigem Buch 😀
    sag mal, hast du die Minutenzahl schon immer oder ist die neu? Sitzt du beim Lesen mit Stoppuhr da? 😀 Die Info find ich aber cool 🙂

  3. Hallo, eine kurze Rezension… Das Buch hört sich toll an… Aber diese Minutenzahl finde ich ein bisschen doof, manche lesen nicht so schnell vielleicht, das finde ich irgendwie… angeberisch…?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.