„Spinnenjagd“ von Jennifer Estep

„Spinnenjagd“ von Jennifer Estep

DSC_2027

Sie ist…

Berühmt..

Reich…

Und eine Auftragskillerin!

Gin Blanco ist zurück, unterhaltsamer und spannender denn je! Die Restaurantbesitzerin Gin kocht das beste Essen der Stadt. Doch ihre Stärken liegen nicht nur in der Küche, sie ist, nein, sie war, eine der besten Auftragskillerinnen weltweit. Nun ist die Elementarmagierin, die über Stein und Eis gebieten kann, erst einmal in den Ruhestand gegangen, doch ruhig schlafen kann sie erst, wenn Ashlands mächtigste Frau, Mab Monroe, ausgeschaltet ist. Denn diese Frau hat ihre Familie getötet, Gins Leben zerstört und richtet mehr Unheil an, als man sich vorstellen kann! Schneller als sie sich versieht, steckt Gin, die noch nicht wirklich im Ruhestand ist, in einem gefährlichen Abenteuer mit jeder Menge Action!

Auf die Rückkehr von der „Spinne“, wie sich Gin in den „Killerkreisen“ nennt, habe ich mich sehr gefreut, denn in Band 1 ( HIER) und Band 2 (HIER) konnte mich die starke Frau schon sehr mitreißen.

Und auch mit dem 3. Band bietet Autorin Jennifer Estep dem Leser wieder eine gehörige Portion an Spannung und Action, gemischt mit einigen lustigen Szenen, einer leichten Liebesgeschichte und einer unterhaltsamen Story voller Überraschungsmomenten!

Wie gewohnt war ich auch schnell wieder ein Fan von Protagonistin Gin, die zwar keineswegs perfekt ist, sich mit ihrer taffen und schlagfertigen Art aber schnell einen Weg in das Leserherz bahnt!

Während des Lesens wurden auch eine Menge Fragen, die sich schon im 1. Teil auftaten, beantwortet und der Leser lernt hier auch näher Gin’s Schwester kennen.

Während der Geschichte hatte ich manchmal das Gefühl, dass sich einige Stellen wiederholen und mich so nicht hundertprozentig begeistern konnten, wie ich es sonst gewohnt war.

Doch das Ende war wieder phänomenal, wie man es von der Spinne kennt! Ich bin sehr gespannt auf Teil 4 und bin mir sicher, dass die Autorin auch dort wieder mich begeistern kann… 🙂

Ich gebe dem Buch diese Bewertung in Schulnoten: 1 ( sehr gut) bis 2 ( gut)

Titel: Spinnenjagd
Verlag: Piper
Seitenzahl:432
 ISBN-13:978-3492269698
Preis: 12,99€

DSC_2033

2 Gedanken zu „„Spinnenjagd“ von Jennifer Estep

  1. Hallo Lena 🙂

    Du bist ja begeistert. Bei mir wartet die Reihe auch noch darauf gelesen zu werden. Du hast wieder eine ganz tolle Rezi geschrieben.

    Alles Liebe

    Liz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.