Tauche in 3 neue WELTEN! + Rezis

Tauche in 3 neue WELTEN! + Rezis

PicMonkey Collageeisblau

Hey ihr lieben Bücherwürmer,

Meine „Ich-stelle-euch-3-Bücher-der-Sparte-xy-vor“- Reihe geht weiter ! 🙂

Heute habe ich für euch einen Fantasyroman, einen Thriller und ein Buch mit einem ziemlich aktuellen Thema!

Es sollte also für jeden Leser etwas dabei sein…

Los geht´s !

Erst einmal der Thriller 😉

DSC_0643

Als David Luna erklärt, dass er sie küssen müsse, um eine Wette zu gewinnen, ahnt Luna schon, dass der Kuss Konsequenzen nach sich zieht. Ein Video zeigt die Beiden ein wenig später online und nun weiß jeder von dem Kuss… Luna wird von vielen gemieden und verachtet, da David in einer Beziehung war, auch wenn er sich danach von seiner Freundin getrennt hat. Doch David scheint gar keinen Ausweg zu finden. Ein wenig später findet man seinen Schal neben einer Einbruchsstelle im See. Nachdem man auch einen Abschiedsbrief gefunden hat, ist für alle klar, dass David Selbstmord begangen hat. Doch warum erhält Luna Briefe, die Mit „D“ unterzeichnet sind? Tote können doch keine Briefe schreiben!? Luna ist sich sicher, dass mehr hinter dem vermeintlichen Selbstmord steckt und forscht nach…

Die Herzblut Reihe des Kosmos Verlags vereint Thrill und Liebe zu einer spannenden Geschichte. Auch Eisblau ist die Liebe gehört zu dieser Reihe und da ich vorher noch keines der dazugehörenden Bücher gelesen habe, war ich ziemlich gespannt.

Am Anfang der Geschichte wurde ich nicht gleich gefesselt, erst einmal kamen viele neue Charaktere auf mich zu und was mich auch ein wenig stutzig machte war der Punkt, dass Luna mit David vorher nicht viel zu tun hatte und sich nach dem Kuss dann sofort in ihn verliebt. Doch anders wäre das Konzept gar nicht aufgegangen, denn Luna muss hartnäckig bleiben, damit sie die anderen überzeugen kann, dass David noch nicht tot ist. Luna selbst erhält immer mehr Hinweise die sie darauf schließen lassen, dass David noch lebt. Ich als Leserin war mir während der ganzen Geschichte etwas unsicher, ob das nur Lunas Wunschdenken ist oder ob David wirklich am Leben ist.

Im Verlauf des Buches wurde der Spannungsgrad immer höher und ich wurde von der Geschichte wirklich mitgerissen, habe mitgerätselt und war doch immer auf dem Holzweg, denn irgendwie ist jeder ein potentieller Täter und hätte ein Motiv, doch wenn man näher darüber nachdenkt, scheint die Person als Täter wieder unlogisch. So hatte ich nacheinander alle von Lunas Freunden im Visier und war mir doch immer unsicher, wer denn jetzt wirklich der Täter ist oder ob es überhaupt einen gibt…

Luna selbst erzählt die Geschichte und sie war mir auch sympathisch, sie ist zwar verwirrt von ihren Gefühlen und den Geschehnissen der vergangenen Tage, trotzdem lässt sie sich nicht von ihrem Ziel abbringen!

Abschließend kann ich sagen, dass mir Eisblau ist die Liebe gut gefallen hat. Die Kombination von Thrill und Liebe konnte mich überzeugen, auch wenn ich am Anfang Schwierigkeiten hatte, in die Geschichte abzutauchen.

Note : 2 ( gut )

/ Kosmos/ 270 / 12,99€ /

 

Mit Fantasy geht es weiter…

DSC_0645

Die Albträume von Prinzessin Serafina prophezeien nichts Gutes sondern die Rückkehr des Bösen, dass der Überlieferung nach einst von den Flusshexen eingesperrt wurde, doch kein Bann hält ewig. Während Serafina noch nicht sicher ist, ob ihr Traum ein Hinweis oder doch nur Hirngespinste sind, wird das Königreich angegriffen und Serafinas Eltern werden getötet. Gemeinsam mit ihrer Freundin Neela, die auch Serafinas Traum hatte, flüchtet die Prinzessin und beschließt, ihrem Traum zu folgen und die anderen der 6 Meerjungfrauen zu finden um einen verherrenden Krieg zwischen den Meeresreichen zu verhindern!

Zu Beginn der Geschichte steht Prinzessin Serafia gerade vor der Dokimi, einer Prüfung die entscheiden soll, ob sie als zukünftige Herrscherin des Reiches ihrer Mutter taugt. Besonders die Liedmagie macht der Prinzessin Sorgen und sie zweifelt noch an ihrem Bestehen. Am Anfang von dem 1. Buch der Waterfire Saga prasselten erst einmal gefühlt tausende Begriffe auf mich ein. Aus allen Ecken tauchten neue Informationen auf und während ich versucht habe, die Neuen wieder aufzunehmen, habe ich die alten Namen schon wieder verdrängt. Das brachte mich erst einmal zum Stocken und dämpfte meine Leselust. Nachdem es so einige Zeit weiter ging, kam nach dem Angriff auf das Königreich der Wendepunkt und die Geschichte nahm an Fahrt auf.

Ich flog mit Serafina nun durch das Meermenschenreich und ließ mich von den Beschreibungen der fantastischen Welt verzaubern. Nun, nachdem die Flut an Informationen abgestellt worden war, konnte ich mich gut in die Geschichte einfinden und in meinem Kopf hat sich, dank der vielen Beschreibungen der Details, ein umfassendes Bild der Unterwasserwelt aufgebaut.

Serafina selbst kam mir im ersten Viertel der Geschichte ziemlich oberflächlich vor, eben so, wie man sich die typische Prinzessin geplagt von Liebesproblemen vorstellt. Nach und nach, nachdem sie einige Male über sich selbst herauswachsen musste, wurde sie mir sympathischer…

Das Ende macht große Freude auf den 2. Teil, den ich auf jeden Fall auch lesen will und ich bin gespannt, wie sich die Charaktere dort dann entwickeln…

Note: 3 ( befriedigend)

/ Schneiderbuch / 384 / 14,99€ /

 

Und das letzte Buch…

DSC_0648

Darius hat zwar einen Schulabschluss, aber keine Arbeit. Tag ein Tag aus sitzt er vor seinem Computer und spielt Spiele. Als ihm am Ende eines Computerspiels ein Job als Drohnenpilot angeboten wird, ist Darius baff. Alle Probleme würden sich mit der Annahme in Luft auflösen und so muss Darius nicht lange nachdenken und nimmt sofort an. Darius fühlt sich mit dem vielen Geld in der Tasche und seiner eigenen Wohnung nun nicht mehr wie ein Versager, doch ihn plagen auch Gewissensbisse. Ist die Drohnenüberwachung richtig? Hat er mit seinen Drohneneinsätzen auch wirklich niemanden umgebracht?!

Über ein aktuelles Thema wie Drohnen zu lesen und mehr zu erfahren finde ich wirklich wichtig, immerhin betrifft es uns alle. In der Version von Thorsten Nesch sind die Drohnen überall um uns herum. Ständige Überwachung. Mithilfe von Drohnen kann Darius mühelos Schiffe zum Kentern bringen, doch wenn er in die hilflosen Gesichter der Menschen blickt, merkt er tief in ihm drin, dass seine Taten nicht richtig sind. Auch Darius Freundin drängt ihm zum Aufhören, doch das viele Geld ist sehr verlockend….

Die fantastische Idee von dem Autor & der leicht zu lesende Schreibstil banden mich an die Geschichte und sorgten dafür, dass ich nicht lange brauchte, um das dünne Buch zu beenden.

Mein einziges Problem mit der Geschichte waren die Charaktere, denn ich bin mit niemandem wirklich warm geworden. Vor allem mit dem naiven Darius, der mir als Computerspielender Arbeitsloser, sowie als herzloser Pilot nicht zusagte, hatte ich meine Probleme. Er denkt, dass sich alle Probleme mit dem neuen Job in Luft auflösen, doch dass die Firma nicht ganz koscher ist, das merkte ich gleich…

Die Geschichte über Drohnen war wirklich interessant und nach dem Lesen habe ich mich auch gleich noch weiter über das Thema informiert, doch leider haben mich die Charaktere der Geschichte wirklich gestört…

Note: 3 ( befriedigend)

/ Mixtvision / 288 / 13,90€ /

 

Wer von euch hat schon einmal ein Buch über Drohnen gelesen? Habt ihr schon einmal ein Herzblut- Buch verschlungen? Und was sind eure Empfehlungen in der Sparte Fantasy?

Liebe Grüße

Lena 🙂

4 Gedanken zu „Tauche in 3 neue WELTEN! + Rezis

  1. Hey!
    Also Eisblau ist die Liebe klingt wirklich sehr spannend!
    Vielleicht sollte ich mir das Buch auch kaufen^^
    Aber ich weiß nicht ob ich es so toll finden würde wenn die Protagonistin sich sofort in den Typen verliebt…
    LG Fire

  2. Hey Lena,

    ich kenne keins der Bücher, aber „Eisblau ist die Liebe“ hört sich vielversprechend an!
    „Der Drohnenpilot“ hingegen klingt für mich eher merkwürdig, vor allem finde ich das Thema nicht gerade interessant:/

    LG
    Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.