10 Gründe, warum man STARTERS & ENDERS unbedingt gelesen haben sollte! + Bilderstrecke

 starters3

Hey ihr lieben Bücherwürmer,

heute stelle ich euch meine neue Lieblingsdystopie vor…

Diese wurde sogar in einem Buch zusammengedruckt ( ungekürzt! ) !

Also, seid gespannt auf meine Herzensempfehlung und viele Fotos… 🙂

Zwei Bestseller in einem Band!

Die 16-jährige Callie lebt zusammen mit ihrem jüngerem Bruder und einem Freund auf der Straße, seit nach einer schrecklichen Katastrophe die meisten Erwachsenen, unter ihnen auch Callies Eltern, getötet wurden. Nun existieren fast nur noch Starters, die Jugendlichen, und Enders, die Alten. Die einzige Möglichkeit für Callie an Geld zu kommen, ist die mysteriöse Body Bank. Was dort passiert? Die Bank lässt Callies Bewusstsein ausschalten, während eine reiche Mieterin die Kontrolle über ihren Körper übernimmt. In Callies Not lässt sich das Mädchen auf das Angebot der Body Bank ein, doch dann erwacht sie früher als sie eigentlich darf, mitten in einem Leben voller Reichtum. Ihr Bewusstsein hat das der Mieterin verdrängt! Callie verliebt sich in ihrem neuen Leben in Blake. Doch als sie erfährt, dass ihr Körper zu einem schrecklichen Zweck gemietet wurde,muss Callie kämpfen. Für ihr Leben und das vieler anderer Starters.

Warum man sich dieses Buch kaufen sollte?

1. Dieses Buch ist eine 2 in 1 Ausgabe! Das heißt die gesamte Dilogie ist ungekürzt abgedruckt und das nur für 15€ !

2. Wenn ihr den 1. Band ausgelesen habt, seit ihr, ich garantiere es euch, froh, gleich mit Band 2 weitermachen zu können. Ich kann euch übrigens nur empfehlen, gleich den 2. Band zur Hand zu haben, denn der 1. Band hört nicht gerade zufriedenstellend auf…

3. Diese Dystopie ist absolut einzigartig ! Ich habe nun schon ziemlich viele Dystopien gelesen, aber diese Idee habe ich noch nie zuvor entdeckt!

4. Ihr müsst keine Angst haben, dass die Dilogie mit der Zeit schwächer wird, denn beide Bände sind einfach genial und so mitreißend!

5. Ihr wollt alles um euch herum vergessen? In eine neue, perfekt ausgedachte Welt eintauchen? Dann schnappt euch diese Geschichte! Ihr werdet Gedanken, die euch im Kopf herumgeistern, verdrängen und den Atem vor lauter Spannung und dem ständigen Geschehen anhalten. Langweilig wurde es mir NIE !

6. Eigentlich ist in Starters & Enders alles enthalten, was eine gute Geschichte für mich braucht, denn nicht nur Liebe, Familie, Drama, sondern auch viel Science-Fiction steckt in dieser Zukunftsvision.

7. Die Welt von Callie hält viel Platz für eigene Gedanken, Vorstellungen & Überlegungen frei. Was würde passieren, wenn ….? Wie kam es zu dem Krieg? Ich bin zwar mehr als froh, nicht in Callies Welt zu leben, doch es ist sehr interessant von den Ideen der Autorin zu lesen.

8. Zwar beeindruckte die Dilogie mich nicht mit einem besonderen Schreibstil, doch das braucht diese Geschichte meiner Meinung nach auch gar nicht. Durch die einfach gehaltenen Sätze lässt sich das Buch mehr als flüssig lesen, ich habe es gerade zu heruntergeschlungen!

9. Am Anfang der Geschichte wird der Leser nicht sofort ins kalte Wasser geworfen und es geht schon richtig los, sondern man erfährt erst einmal etwas über Callies Lage und ihre Welt. Doch dann startet die Autorin durch, der  Spannungsbogen bleibt konstant weit oben und man kommt nicht mehr von der Geschichte los.

10. Ach, lest diese Geschichte einfach! Ich ärgere mich wirklich, dass ich es nicht schon früher getan habe, denn ich habe immer wieder überlegt, doch lieber spät als nie!

Wow! Ihr seht, ich schwärme selten so von einem Buch. Doch hier kann ich nicht anders… 😀

startres0starters8startersa7starters5starters2starters1
Hier könnt ihr die beiden Bände für nur 15€ kaufen: KLICK !
Kennt ihr die Bücher?
Liebe Grüße
Lena

11 thoughts on “10 Gründe, warum man STARTERS & ENDERS unbedingt gelesen haben sollte! + Bilderstrecke

  1. Ah nein wie blöd, ich hatte den ersten aus der Bücherei ausgeliehen, aber es hat mich dann doch nicht so gereizt. Nach deinem Post bereue ich es, das Buch ungelesen wieder zurückgegeben zu haben 😀
    Liebst, Lara.

  2. @ Lena: Erst einmal danke und schön, dass dir es auch gefallen hat!
    @ Anna: Das freut mich sehr! Und mache dich sofort ans Lesen! 😉
    @ Ninni: Danke <3
    @ Lara: Bücher kann man sich ja auch ein 2. Mal ausleihen... ^^ Das kann ich dir übrigens nur empfehlen!
    @ Denise: Schade...Aber vielleicht wirst du Enders doch noch einmal lesen!

  3. Oh man danke für deinen Post. Bei mir liegen beide Hardcoverbände noch ungelesen daheim. Das sollte mal geändert werden…

    Deine Ausgabe finde ich unheimlich hübsch, echt cool so ein Doppelband.

  4. Huhuu! Also wenn du soo von der Reihe schwärmst, schaue ich sie mir auf jeden Fall genauer an. Ich habe schon öfters von dieser Dilogie gehört und fand sie auch immer ganz interessant 😉

    LG Mila

  5. Guten Morgen Liebes 🙂

    Tolle Idee dieser Beitrag 😀
    Ich muss gestehen, ich habe bislang erst Band 1 gelesen. :/ Aber zu meiner Verteidigung sei gesagt, dass da Band 2 noch nicht draußen war 😛
    Aber gut, dass du mich dran erinnerst, den Pack ich direkt mal auf meinen to-read-next Stapel 😀

    LG und ein schönes Wochenende!
    Jacqueline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.