ღ Mein Herz und andere schwarze Löcher ღ

11352897_373097019550750_68750637_nWenn du…

Keinen Sinn mehr im Leben siehst…

Wird er dich zurückholen können?

Aysel hat ein schwarzes Loch in ihrer Brust, das jegliche Freude aufsaugt und nur Leere übrig lässt. Die 16-jährige Aysel will sterben und sucht sich dabei über das Internet einen Komplizen, mit dem sie keinen Rückzieher machen kann. Der 17-jährige Roman erwartet sie und auch er will nicht mehr, kann nicht mehr, und die Beiden planen ihren Selbstmord. Doch während der Treffen sieht Aysel ihre Umwelt endlich wieder in Farbe und sie spürt Freude, wenn sie an Roman denkt! Aysel merkt, dass ihr Herz mehr als ein schwarzer Fleck ist!  Kann sie ihr Leben wirklich aufgeben? Doch wie soll sie jetzt noch einen Rückzieher machen?! Aysel muss kämpfen. Um ihr Leben- und das ihrer Liebe…

DSC_2030DSC_2032

Mein Herz und andere schwarze Löcher ist eines dieser Bücher, die jeder kennt. In viele Sprachen wurde es übersetzt und fast jeder Buchblogger schwärmt von diesem Werk. Kein Wunder also, dass meine Erwartungen sehr hoch waren, als ich mich an das Stück heran traute. Schon in einigen Rezensionen hatte ich vorher gelesen, dass sich Mein Herz und andere schwarze Löcher unteranderem um Depressionen dreht und ich stellte mich auf eine düstere, negative Stimmung ein. Doch was mich wirklich bei dieser Geschichte erwartet hat, hätte ich nie gedacht. Bei Mein Herz und andere schwarze Löcher darf man sich keinen Kopf machen, man muss sich auf die Geschichte einlassen…

Zugegeben, die ersten 30 Seiten haben mich nicht gleich gefesselt. Ich begleitete die junge Aysel an ihrem Arbeitsplatz und erfuhr, dass sie auf verschiedenen Internetseiten nach einem Selbstmordkomplizen Ausschau hält. Schnell merkte ich, dass sie jegliche Freude am Leben verloren hat. Die schwarze Qualle in ihrem Bauch, wie sie ihre Depressionen nennt, ist stets präsent.

meinherz

Einem Leser Depressionen nahe zu bringen und ihm begreiflich zu machen, wie diejenige Person fühlt, warum sie nicht mehr Leben will, ist meiner Meinung nach einer der schwersten Aufgaben als Autor. Frau Warga hat diese Prüfung mit Bravour gemeistert und tatsächlich habe ich noch nie ein Buch gelesen, bei der ich die Traurigkeit der Protagonisten so sehr fühlen konnte, wie es in mein Herz und andere schwarze Löcher der Fall war.

DSC_2034

Doch dieses Buch ist keine schwarze Geschichte, nachder man jegliche Freude verliert und nur noch traurig ist, nein, die Autorin knüpft immer wieder bunte Bänder in das Muster ein und sorgt dafür, dass man die Hoffnung nicht verliert. Während dem Lesen erlebte ich ein Wechselbad der Gefühle, ich habe gelacht, mir Tränen aus den Augenwinkeln geblinzelt und letztendlich das Buch mit einem glücklichen Gefühl zugeschlagen. Das Ende ist authentisch und hätte die Autorin es anders gestaltet, hätte das Buch sicher etwas von seiner Glaubwürdigkeit und Besonderheit verloren. Frau Warga zeigt, dass Veränderungen nicht von heute auf morgen gehen, aber man verändern kann, wenn man es denn will.

Ich will das Buch eigentlich gar nicht vergleichen, aber um euch einen Maßstab zu geben, kann ich sagen, dass die Geschichte locker mit Büchern wie Das Schicksal ist ein mieser Verräter mithalten kann. Lest es selber und lasst euch verzaubern!

DSC_2033

Note: 1 ( sehr gut )


Verlag: Fischer

Seitenanzahl: 384

Preis: 16,99€

eurelenaa

kaufenMein Herz und andere schwarze Löcher

Die Bücherei hat nicht alle neuen Bücher und mein Geldbeutel ist nur begrenzt groß. Trotzdem möchte ich euch weiterhin viele neue Bücher vorstellen und habe mich deshalb für die affiliaten Links über Amazon entschieden. Wenn du über den Link auf der Schrift etwas bestellst, erhalte ich einen kleinen Prozentanteil und werde für meine ‚Arbeit‘ etwas belohnt, sodass ich wieder neue Bücher kaufen kann… Danke ♥

10 thoughts on “ღ Mein Herz und andere schwarze Löcher ღ

  1. Ohhh freut mich, dass es dir auch so gut gefallen hat, ich fand es auch super ^-^
    Gut, dass du den gleichen Buchgeschmack hast, wie ich 🙂
    Liebste Grüße!
    Nadine♥

  2. Hei Lena,
    Ich finde ja der Titel von dem Buch klingt echt richtig gut, allerdings konnte ich mich noch nicht so überwinden das Buch zu kaufen 😮

    Vielen Dank übrigens für deine Empfehlung für ” Feuer und Flut”. Bereits mehrere haben mir das Buch empfohlen, leider spricht mich der Klappentext gar nicht an. Aber wie ich mich kenne renne ich trotzdem morgen in die nächste Buchhandlung und muss es kaufen 😛

    Liebste Grüße <3

  3. Huhuu!

    Das Buch hab ich auch mal in der Hand gehabt, als ich ein Buch für den Urlaub gesucht habe – aber ich dachte mir, dass ich lieber was leichtes lesen will und nocht irgendwas mit Selbstmord 😛 Klingt aber echt gut!

    LG Mila 🙂

  4. Ich hab bisher eher negatives über das Buch gehört, auch dass es die Depressionen nicht authentisch beschreibt und irgendwie nicht dieses Gefühl hervorbringt, umso mehr freue ich mich, dass es dir so gut gefallen hat, denn ich habe lange überlegt und denke, dass ich jetzt mal einen Versuch wagen werde.
    Liebst, Emme ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.