Aus dem BLOGGERLEBEN 2 // Von einer wichtigen Info für euch & 6 Tipps für bessere Fotos!

Aus dem BLOGGERLEBEN 2 // Von einer wichtigen Info für euch & 6 Tipps für bessere Fotos!

 

bloggedanken

Hey ihr lieben Bücherwürmer,

willkommen zum 2. Teil von Erzählungen aus dem Leben einer Bloggerin… 

Heute dreht sich alles um affiliate Links, einer Info diesbezüglich & Tipps zum besseren Fotografieren!

Viel Spaß…

bloggertalk

Affiliate Links und was ich damit zu tun habe…

Lesen wird, zumindest bei meinem Bücherverbrauch, teuer. Ich bin Schülerin und mein Taschengeld ist nicht unendlich groß… ‚Lena Liest‘ macht mir unheimlich viel Spaß und ich investiere jeden Tag viele Stunden in meinen Blog. Damit ich euch auch weiterhin so viele Bücher vorstellen kann, habe ich mich nun für das Partnerporgramm von Amazon entschieden. 🙂

Was das ist?

Amazon bietet verschiedene Programme an. In meinem Fall setze ich euch unter meine Rezensionen einen Link zum Buch. Wenn ihr über den Link auf Amazon kommt und dort etwas bestellt, erhalte ich einen kleinen Prozentanteil…

Das Ganze sieht dann zum Beispiel so aus:


kaufen Das Licht von Aurora: Band 1

Die Bücherei hat nicht alle neuen Bücher und mein Geldbeutel ist nur begrenzt groß. Trotzdem möchte ich euch weiterhin viele neue Bücher vorstellen und habe mich deshalb für die affiliaten Links über Amazon entschieden. Wenn du über den Link auf der Schrift etwas bestellst, erhalte ich einen kleinen Prozentanteil und werde für meine ‚Arbeit‘ etwas belohnt, sodass ich wieder neue Bücher kaufen kann… Danke ♥


 

Ich würde mich riesig über eure Unterstützung freuen!

*** EDIT: In Zukunft werden diese Links nur unter meinen Videos auftauchen! 🙂 ***


Teil 2: Tipps zum besseren Fotografieren! 😉

IMG_9550DSC_0995

 

 

 

 

 

Ich finde, dass selbstgeschossene Fotos einen Blog viel persönlicher aussehen lassen & bin deshalb ein großer Fan davon!

Ich bin kein Profi, aber versuche euch meine Tipps kurz zusammenzufassen!

 

Tipp 1: Achte auf helles Licht ( am Besten Tageslicht!)

Tipp 2 : Auf Augenhöhe schießen! Wenn jemand ein Foto von dir schießt, sieht es gut aus, wenn die Linse auf Augenhöhe ist…

Tipp 3: Ein schöner Hintergrund! Toll ist ein odentlicher, themenbezogener und heller Hintergrund…

Tipp 4 : Bearbeite nach! Z.B. auf Picmonkey kannst du an der Sättigkeit oder dem Kontrast noch einmal herumschrauben…

Tipp 5 : Zoome und Fokussiere! Wichtig ist, dass der Betrachter genau erkennt, was im Mittelpunkt steht.

Tipp 6: Werde kreativ! 0815 Fotos findet man überall, lebe deine kreative Ader aus! 😀


 

Habt ihr noch weitere Tipps? Und was sagt ihr zu den Affiliaten Links?

Euch noch sonnige Stunden!

eurelenaa

8 Gedanken zu „Aus dem BLOGGERLEBEN 2 // Von einer wichtigen Info für euch & 6 Tipps für bessere Fotos!

  1. Hallo Lena,
    also ich habe kein Problem damit, dass du Geld mit deinem Blog verdienst bzw. es verdienst wenn jemand über deinen Blog bei Amazon etwas kauft. Ich finde es gut, dass du es so transparent machst, sodass es alle mit bekommen. Jeder von uns weiß, wie teuer Bücher sein könne, besonders wenn man gerne aktuelle liest. Und bei dem Aufwand den man natürlich auch gerne in einen Blog steckt, finde ich dies legitim.

    Und zu deinen Tipps. Nr. 6 gefällt mir am besten 😀
    Liebe Grüße
    Tanja

  2. Huhu meine liebe Lena,

    ein sehr schöner Post! 🙂
    Ich finde das auch vollkommen okay, dass Du das mit den Affliate Links machst. Nur eine Frage habe ich da noch: Geht das nicht erst ab 18? Ich habe mir das nämlich mal durchgelesen und ich glaube das stand da. Wie ist das denn? Kann man das doch schon als Schüler machen?

    Und deine Fotos sind wirklich immer toll. Ich mache auch immer alle Fotos selber, weil das persönlicher und schöner ist. 🙂

    Ganz liebe Grüße und Dir noch einen schönen Abend,
    deine Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/
    <3

  3. Deine Fotos sind echt immer schön, da stimme ich Hannah zu 😀

    Eigentlich mache ich deine Tipps schon immer 😀 – Was jetzt nicht heißen soll, dass sie unnötig sind -> für viele Leute ist das eine sehr große Hilfe 🙂

    Was ich erst vor kurzem kapiert habe: Die Fotos am Besten gleich so fotografieren, dass ich sie gleich verwenden kann oder nur wenig bearbeiten muss 🙂

    Ich habe auch kein Problem mit den Affiliate Links, ist ja ein schöner Button 😀 Ich persönlich kaufe nicht sooo gerne bei Amazon ein, weil – hört man ja oft – ich auch der Meinung bin, dass die kleineren Läden durch diesen großen Konzern kaputt gehen. Merkt man schon bei kleinen Lebensmittleläden vs. die großen Läden 😉 Du wirst trotzdem bestimmt ein bisschen dazuverdienen 🙂

    LG Mila 🙂

  4. Huhu Lena 🙂

    Ich finde deine Tipps ganz super! Es gibt immer so viele Tipps, aber diese sind mal schön komprimiert und alles dabei – danke! 🙂

    Liebe Grüße,
    Marie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.