ROT wie das VERGESSEN ~ Ein unglaubliches Buch, das sehr berührt! + Audio

rot

Hey ihr lieben Bücherwürmer,

gestern habe ich ein Buch beendet…

Das einfach unglaublich ist und jeden umhauen wird!

Bühne frei für “Rot wie das Vergessen”…

»Ich habe ihn umgebracht.« Ein Satz, der sich Callie in das Gedächtnis gebrannt hat. Zitternd findet man sie enes Nachts in einer Wohnung , die Wände voll mit diesen Wörtern beschrieben. Von da an versucht sie verzweifelt herauszufinden, was in der Nacht, in der ihr Vater verschwand, geschah, denn ihre Erinnerungen sind verschwunden und der Schreibzwang aufgetaucht. Hat sie ihren Vater, der sie jahrelang misshandelt hat, wirklich getötet? Während Cassies Freund und ihre Mutter in der Psychatrie versuchen, ihr das Erinnern auszureden, da diese zu schlimm wären, kommt Cassie mit Hilfe eines neuen Freunde dem Schrecklichen Stückchen für Stückchen näher…

rotwie

Anhören? Gerne! 🙂

Rot wie das Vergessen. Nach diesem Buch haben mir erst einmal die Worte gefehlt, ich war sprachlos, baff. Es ist so hart, so viel, so packend, grausam und ehrlich. Verschönert nichts, beschäftigt sich mit der Suche nach Geborgenheit und natürlich mit der Frage, wer Cassies grausamer Vater war und was er gemacht hat – und es hat mich sehr berührt. Für alle Fans von “Scherbenmädchen”- Rot wie das Vergessen hat es ebenso in sich!

Callies Leben war durchgängig von Gewalt beherrscht. In welchem Ausmaß das Ganze wirklich von statten ging, wird dem Leser erst nach und nach klar und jedes Mal klopfte mein Herz etwas lauter. In einer besonders schlimmen Zeit lernte Callie Elijah kennen und findet mit ihm einen Stützpunkt – neben ihrer besten Freundin, die regelmäßig mit Drogen in Kontakt kommt… Einfach hatte Callie es nie, doch nach dem Verschwinden ihres Vaters, der sie regelmäßig misshandelte, und dem gleichzeitigen Verschwinden eines jungen Mädchens ist Callie etwas passiert, bei dem ihr Kopf befohlen hat, dass es nicht mehr verkraftbar ist und die Erinnerungen verschlossen werden müssen. Über das Schreiben will sie an das Verschlossene herankommen und in regelrechten Schreibanfällen wird ihr Stück für Stück einiges klarer. Doch kann sie das volle Ausmaß schon verkraften? Ein neuer Freund hilft, nicht nur Klarheit in Callies Leben zu bringen, sondern auch in das Schlimme der Mutter!

Callie hat seit der einen Nacht regelmäßige Schreibattacken, durch die ihr Körper versucht, die Erinnerungen ihr mitzuteilen. Während Callie langsam die teilweise wirren Sätze ordnet, erfährt auch der Leser nach und nach, was in der Vergangenheit geschah. Mit dem Wissen, dass es Schrecklich sein muss, wird der Leser in die Geschichte geworfen und nur häppchenweise mit neuen Informationen gefüttert. Das ist auch gut so, denn schon im langsamen Tempo lässt die Geschichte den Leser nach der Aufklärung sprachlos zurück.

Gemeinsam mit Callie erlebte ich ein Wechselbad der Gefühle und habe inständig gehofft, dass sie irgendwo und in irgendjemandem Geborgenheit und Ruhe finden wird. Trotz allem, was sie erleben musste, kämpft sie weiter stark um Erinnerungen und geht auch sonst nicht unter. Wie viel kann ein Mensch aushalten? Fragen, die ich mir nicht nur im Bezug auf Callie gestellt habe, sondern besonders im Bezug auf ihre Mutter.

Während ich die Geschichte verschlungen habe und jeden Satz aufsog, hatte ich nicht das Gefühl, als würde ich lesen. Viel mehr habe ich in Callie gelebt und die Außenwelt komplett ausgeblendet. Mit der Geschichte kurz pausieren? Auf keinen Fall!

rotwiedas


absch

Eine unglaubliche Geschichte, die unter die Haut geht und mich tief berührte. Eigentlich muss ich doch gar keine Note mehr geben, ihr könnt es doch schon erraten…

note1uuu

DTV // 340 S. // 12,99€

9 thoughts on “ROT wie das VERGESSEN ~ Ein unglaubliches Buch, das sehr berührt! + Audio

  1. Wow, was für eine gute Bewertung und außerdem ein wunderschönes erstes Bild! Super, wie du es perfekt an dein Gesicht angepasst hast 🙂
    Dass es so eine gute Bewertung bekommen hat, heißt wohl, dass ich es mir merken muss!
    Liebste Grüße!
    Nadine♥

  2. Hei c:
    Das klingt nach einem superspannenden Buch, das ich mir unbedingt merken muss! Wenn du schon so begeistert bist, kann es ja eigentlich nur gut sein 🙂

    Ganz viele liebe Grüße,
    Michelle ☼♥

  3. Das Buch muss ich mir unbedingt merken 🙂 klingt super und nach deiner Bewertung hole ich es mir sogar vielleicht! Aber erst müssen andere Bücher gelesen werden. Die Wuli wird immer länger 😀

  4. Hi Lena,

    das klingt verdammt spannend, das Buch werde ich mir auf jeden Fall näher anschauen! Die oberen Fotos, wo du mit deinem Gesicht das Cover ergänzt, sind richtig super!!!

    LG Desiree

  5. Liebe Lena,
    Dein Gesicht und das Cover zusammen sieht wirklich toll aus!
    Solche Geschichten sind leider nicht so meins, aber die Beschreibung klingt trotzdem gut! Ich werde es mir aber warscheinlich trotzdem nicht kaufen weil ich es dann bei der Hälfte weglege und nicht mehr weiterlesen möchte.
    Deine Annika

  6. Das erste Foto ist genial! Du stehst jetzt weiter von den Bücherregalen entfernt, oder? Das Licht finde ich besser, wie es nun ist. Hast du das hinbearbeitet oder war das schon so? Gefällt mir sehr gut!

    Ichbrauchdasbuchunbedingt!

    Liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.