♥ Heißersehnte, mysteriöse und fantastische Fortsetzungen TEIL 2: “Endgame 2”, “Waterfire Saga 2” und “Ich werde immer bei dir sein” ♥

PicMonkey Collage

Hey ihr lieben Bücherwürmer,

heute zeige ich euch den 2. Teil meiner langersehnten Reihenfortsetzungen.

Mit am Start sind diesmal “Endgame – Die Hoffnung”, “Ich werde immer bei dir sein” und “Waterfire Saga- Das 2. Lied der Meere”!

Viel Spaß beim Lesen… 😉

Natürlich wird es vorallem in der Inhaltsangabe SPOILER zu Band 1 geben!

c

Untitled

Die 2. Runde beginnt, gnadenlos wie nie zuvor!

Nachdem Sarah den Erdschlüssel ergattern konnte und damit die 1. Runde beendete, lebt sie mit Jago in London und versucht, das Rätsel des Himmelsschlüssels zu lösen. Doch die anderen Spieler haben ebenfalls nicht aufgegeben und kämpfen um den Gewinn. Und als Sarah und Jago überfallen werden, zeigt Endgame wieder, wie grausam es ist.

Doch nicht jeder will diesen Weg gehen und einige schlagen andere Pfade ein. Ist Endgame überhaupt eine Lösung? Wird jemand aussteigen? Und wie geht es mit Jago und Sarah weiter? Wer wird das erbarmungslose Spiel am Ende überleben?

Untitled

Der erste Band von “Endgame” hat damals für jede Menge Aufruhr gesorgt und die Meinungen deutlich gespalten. Da gab es diejenigen, die Endgame zu wirr, komisch und grausam fanden, und diejenigen, die genau das so faszinierte. Ich gehörte zur 2. Gruppe und habe schon Band 1 sehr gemocht, weshalb ich mich sehr auf den Nachfolger gefreut habe. Wie einige von euch vielleicht wissen, ist Endgame kein normales Buch, sondern beinhaltet eine Menge Krypto-Rätsel und man konnte 500.000$ gewinnen. Tatsächlich wurde das Rätsel gelöst und der Preis wurde vor kurzer Zeit vergeben! Auch hier ist die Geschichte nicht nur normal abgedruckt, sondern es gibt jede Menge Zeichnungen, Einschübe etc., die die Geschichte realer wirken lassen und sich mit dem Geschehen beschäftigen.

ccb

Anders als ich es erwartete, viel der Anfang mir sehr leicht und ich kam schnell in die Geschichte rein. Obwohl nicht viel aus dem 1. Band wiederholt wird und die Handlung in “Die Hoffnung” gleich an den Vorgänger anschließt, bin ich sofort in das Buch versunken und das Lesen war wieder vertraut. Die Grausamkeit, Härte und Erbarmungslosigkeit ist hier wieder auf jeder Seite spürbar und egal wie schön die Situation einiger Spieler in Endgame gerade sein mag, ein Funken Angst und Zerstörung liegt doch immer in der Luft. Und sichere Orte gibt es auch nicht mehr, denn jeder kämpft gegen jeden und Skrupel kennt hier keiner. Anders als im ersten Teil werden auch die normalen Menschen immer mehr miteingezogen, auch sie merken, dass das Ende naht und sie in wenigen Wochen schon tot sein könnten. Diese brodelnde, grausame Atmosphäre war stetig spürbar und macht definitiv viel in Endgame aus. Selten habe ich ein so atmosphärisches Werk gelesen, ebenso wie ich selten einen Autor in Jugendbücher entdeckt habe, der sich so wenig vor Brutalität scheut. Doch deswegen will ich an dieser Stelle auch erwähnen, dass das Buch vom Verlag ab 16 J. empfohlen wird.

Das Buch wird wieder aus der Sicht verschiedener Spieler erzählt und in jedem Kapitel kommt ein anderer zu Wort. Verwirrtheit tauchte bei mir allerdings nicht auf, da die Situationen der Spieler alle so speziell sind und einen großen Wiedererkennungswert haben. Mein Lieblingscharakter ist ja unteranderem Sarah, aber die meisten Charaktere waren so eigen und besonders, dass mich alle Lebensläufe wirklich interessiert haben. Besoonders fand ich auch den Teil eines Spielers, der eine Alternative zu Endgame sucht.

Untitled

Spannend, brutal und einzigartig! Ich bin ein Fan von ‘Endgame’ und kann jedem, der Band 1 nicht überzeugend fand, nur empfehlen, dem 2. Band noch eine Chance zu geben. Hier ist die Handlung viel klarer und der Leser hat definitiv mehr Durchblick!UntitledOetinger / 19,99€ / 592 S.


cddfsaUntitled“Tief unter der Wasseroberfläche existiert eine Welt, so geheimnisvoll und magisch wie der Ozean. In dieser Welt leben sechs Meerjungfrauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Serafina, Neela, Ling, Ava, Becca und Astrid. Ihre Aufgabe ist es, sechs wertvolle Talismane zu finden, die quer über alle Weltmeere verstreut wurden. Nur wenn die magischen Gegenstände wieder vereint sind, kann die Unterwasserwelt vor einer Bedrohung aus uralten Zeiten bewahrt werden. Doch die Suche nach den Talismanen ist hochgefährlich: Auf ihrem Weg zu einem alten Schiffswrack wird Serafina beinahe von feindlichen Soldaten entdeckt – und muss feststellen, dass sie deren Anführer nicht nur kennt, sondern auch einst geliebt hat …” ( Verlag) Untitled

Obwohl ich nicht viele Geschichten mit Meerjungfrauen lese, hat mich Teil 1 damals so gepackt, sodass ich sehr gespannt auf den Nachfolger war. Schon alleine die Cover ziehen den Leser magisch an und verströmen schon einen Hauch von Magie, der auch beim Lesen spürbar war.

ccccd

Anders als in Band 1 erleben wir das Geschehen hauptsächlich aus der Sicht von Neela oder Serafina und verfolgen so nicht mehr alle 6 Freundinnen. Anfangs hat mich vor allem dieser Punkt irritiert, denn mir fehlte etwas in der Geschichte. Mit der Zeit freundete ich mich dann wieder mit den Beiden an und bemerkte auch, wie viel selbständiger und erwachsener die Meerjungfrauen im Gegensatz zum Anfang des 1. Teils geworden sind.

Wer beim Anblick des Covers an eine rosarote Unterwasserwelt denkt, hat sich getäuscht. Stattdessen geht es in Serafinas Heimat alles andere als ruhig zu, denn ein Kampf wird unter Wasser ausgetragen und das Böse wächst und wächst. Statt einer Perlenwelt findet man hier also auch Action und jede Menge Spannung, doch die Magie kommt natürlich auch nicht zu kurz. So wird man von großen Wellen auf und ab getragen, durch gefährliche Situationen geschleudert und ich merkte beim Lesen immer wieder, dass die Waterfire Saga eine ganz eigene, zauberhafte Magie hat.

Während hier in der ersten Hälfte die Suche nach dem Talisman fast etwas eintönig war, wurde es in der 2. Hälfte wieder spannender und abwechslungsreicher. Das Ende ist dann wieder ziemlich gemein und der Cliffhanger ärgert den Leser wirklich, denn jetzt brennt man auf den 3. Teil, der noch nicht erschienen ist… 😉

Untitled

Eine leicht zu lesende, magische Geschichte mit jeder Menge Spannung. Da besonders die erste Hälfte schwierig für mich war, gebe ich dem Buch “nur” eine 3+ , doch ich bin sicher, dass Band 3 das toppen wird!UntitledSchneiderbuch / 14,99€ / 352 S.


 

ckkkUntitledBad Romeo & Broken Juliet: Es geht weiter!

“Ethan und Cassandra teilen den Traum vom ganz großen Broadway-Erfolg. Doch die Auswahlverfahren für die zu besetzenden Rollen werden für sie immer wieder zu schicksalhaften Begegnungen: Ihre Körper ziehen sich so sehr an, dass die Spannung auf der Bühne nahezu greifbar ist.
Hinter den Kulissen herrscht hingegen Krieg. Cassandra ist sich sicher: nie wieder Ethan! Doch jetzt steht er vor ihrer Tür und will für die wahre Liebe kämpfen.” ( Fischer Verlag)

Untitled

Normalerweise bin ich kein New Adult Fan und lese sehr selten etwas aus diesem Genre. Und wenn es mich dann einmal im Jahr überkommt, bin ich dann meistens froh, das Buch wieder zur Seite legen zu können. Bei “Bad Romeo & Broken Juliet” war das anders! Ich habe den 1. Teil wirklich geliebt und war beeindruckt von diesen starken Gefühlen im Buch, die man wirklich zwischen den Zeilen spüren konnte. Natürlich habe ich mich dann unheimlich auf Band 2 gefreut und war sehr gespannt, wie es mit Cassie und Ethan weitergehen wird.

cccc

“Ich werde immer bei dir sein” schließt nahezu nahtlos an den Vorgänger an und wechselt, wie auch schon im ersten Teil, abwechselnd zwischen der Vergangenheit auf der Schauspielschule und der Gegenwart. Während in der Gegenwart Ethan versucht, Cassie wieder für sich zu gewinnen, ist er in der Vergangenheit abwesend und weist Cassie immer wieder zurück. Warum er das macht? Der Leser wird es im Laufe der Geschichte erfahren…

Was mir schon in Band 1 aufgefallen ist, ist, dass Ethan sehr hart wirkt und immer wieder beschrieben wird, wie verletzt er in der Vergangenheit wurde. Allerdings war mir das, was ihm passiert ist, vergleichsweise zu wenig, denn er ist sicherlich nicht der Einzige, dem so etwas passiert. Sicher war es bei ihm eine sehr unglückliche Reihenfolge der Missgeschicke, doch es rechtfertigt für mich nicht immer sein Verhalten. Während in der Vergangenheit Ethan der Verletzte ist, nimmt in der Gegenwart Cassie diese Rolle ein. Ihre Naivität, die Freundlichkeit und der Lebenswille macht Verbitterung, Unglücklichkeit und Härte Platz. Während ich im 1. Teil Cassie wirklich mochte, war das hier nicht immer so und ich hätte mir gewünscht, dass ihre sympathische Art wieder mehr in den Vordergrund gerückt wird, bzw. nicht alles so negativ und düster ist.

Noch aufgefallen ist mir, dass in der Gegenwart die Handlung nicht wirklich vorrankommt und recht langweilig und gleich bleibt. Es passiert wenig und hier liegt der Fokus mehr auf Cassies Probleme, als auf einer aufregenden Handlung.

Das klingt nun alles negativ, doch ich hatte durchaus Spaß beim Lesen und habe es sehr genossen, wieder in Cassies und Ethans Welt zu sein und den Schauspielalltag zu erleben, der mir schon im Vorgänger so gefallen hat. Auch hier kann ich mich nicht über den Schreibstil beklagen, der wirklich flüssig ist und mir dabei half, das Buch schnell zu verschlingen. ccdsUntitled

Leider hat mich der 2. Teil nicht mehr so sehr umgehauen, wie es im Vorgänger der Fall war, doch trotzdem ist Bad Romeo & Broken Juliet eine empfehlenswerte Reihe für alle, die die Realität vergessen wollen und sich gerne in eine Geschichte träumen. Eine Geschichte mit tollen Charakteren, einem spannenden Schauspielalltag und einem passenden Ende! UntitledFischer / 14,99€ / 416 S.

 

Kennt ihr diese Reihen? Habt ihr Band 1 oder vielleicht sogar schon Band 2 selbst gelesen?

eurelenaa

 

9 thoughts on “♥ Heißersehnte, mysteriöse und fantastische Fortsetzungen TEIL 2: “Endgame 2”, “Waterfire Saga 2” und “Ich werde immer bei dir sein” ♥

  1. Hallöchen 🙂
    Schöne Bücher und schöne Meinungen.
    Vielleicht sollte ich mir überlegen, ob ich mir Endgame noch irgendwann hole.
    Bad Romeo und Broken Juliet lese ich auch gerade und sehe das bisher ähnlich wie du.
    Der erste Band konnte mich auf jeden Fall umhauen 🙂
    Liebste Grüße!
    Nadine♥

  2. Coole Bücher! Ich bin voll gespannt auf den 2. Band von Bad Romeo & Broken Juliet!! Waterfire Saga sieht so mega schön aus <33 Und Endgame habe ich damals gelesen und fand es.. naja.. nicht sooo, aber ich will den 2. trotzdem lesen! ^^

  3. Hey Lena =)
    Du hast mich grad überzeugt definitiv mit “Endgame” anzufangen!
    Auf “Waterfire Saga 2” freue ich mich schon wahnsinnig, soll bald ankommen, und bin mal gespannt wie’s mir so gefällt, die erste Hälfte war ja nicht so deins^^

    LG ♥
    Anna

  4. Hallo Lena,

    was hast du denn mit deinen Augen gemacht? Das sieht ja richtig unheimlich aus, passend zu Halloween ^^

    Deine Rezension zum zweiten Band von “Bad Romeo & Broken Juliet” fand ich sehr interessant, da ich mit dem ersten Teil inzwischen fast durch bin. Und wenn ich ehrlich bin, hatte ich schon befürchtet, dass der zweite Band mit dem ersten nicht mithalten kann, weil dann das anfängliche Knistern zwischen den Liebenden nicht mehr so elektrisierend ist.
    Jetzt bin ich aber erstmal auf das Ende des ersten Teils gespannt. Vielleicht macht es mich ja doch noch neugierig auf die Fortsetzung 😉

    Liebe Grüße,
    Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.