DIE NEUEN GESCHICHTEN ZUM WEGLESEN, UNTERHALTEN UND TRÄUMEN: MARA ANDECKS “WENN DAS LEBEN DICH NERVT, STREU GLITZER DRAUF”+”MIT DIR DURCH DIE NACHT”

PicMonkey Collage

Hey ihr lieben Bücherwürmer,

heute stelle ich euch 2 Bücher vor, die das ein oder andere Leserherz sicherlich erwärmen werden.

Ich rede von “Mit dir durch die Nacht” und Mara Andecks neues Buch “Wenn das Leben dich nervt, streu Glitzer drauf”!

Doch werden mich diese Liebesgeschichten auch begeistern können?

DSC_0986

Während “Mit dir durch die Nacht” eher ein Jugendroman ist, wird “Wenn das Leben dich nervt, streu Glitzer drauf” auch die Jüngeren begeistern können!

DSC_0979

Untitled

Eine Nacht, die alles verändern wird. Zwei Charaktere, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Eine Liebesgeschichte voller Emotionen.

Jack ist groß, attraktiv und schüchtern, doch vorallem hasst er die High Society und konzentriert sich lieber auf den Sport, als auf verwöhnte Mädchen. In dieses Mädchenbild fällt Josie, Kind von reichen Eltern, hübsch und schlank.

Als sich Jack und Josie in einem Einkaufszentrum treffen, prallen nicht nur zwei verschiedene Welten aufeinander, es springen auch gleich die Funken. Doch die Beiden haben nur eine einzige Nacht, denn dann muss Jack bei einem Basketballteam vorspielen und Josie wieder auf das Internat. Es bleiben nicht mehr viele Stunden und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Untitled

Im Herbst lese ich sehr gerne düstere Bücher, Fantasy oder Dystopien, doch ab und zu darf eine Liebesgeschichte ebenfalls nicht fehlen, schließlich ist auch das Herzerwärmende in dieser dunklen Jahreszeit wichtig! Als ich von “Mit dir durch die Nacht” hörte, war ich schnell neugierig, denn einige Rezensionen, in denen von dieser Geschichte geschwärmt wurde, machten wirklich neugierig auf das Buch. Schließlich zog es dann bei mir ein und es dauerte nicht lange, bis ich es mir eines Abends schnappte und auf eine herzerwärmende Liebesgeschichte hoffte, die mitreißt, packt und voller Emotionen strotzt. DSC_0973

Schon am Anfang merkte ich, dass “Mit dir durch die Nacht” anders wird, als ich es mir erhoffte. Nicht nur, dass mich der Einstieg ziemlich kalt gelassen hat, auch waren mir beide Charaktere nicht wirklich sympathisch und ich tauchte auch nicht in die Geschichte ab. So ging es dann weiter und der Funke wollte und wollte nicht überspringen. Bei einer Liebesgeschichte, die meist sowieso nicht von Spannung strotzt, erhoffe ich mir stets, dass das Buch dafür etwas anderes Besonderes hat, was mich packen kann. Hier war das Geschehen allerdings wirklich zäh und regelrecht öde, im Prinzip ist Josie erst Jack nachgelaufen, um einen Schal zu überbringen, dann läuft Jack Josie nach und so ging es weiter, bis sie Beide im Bett landeten. You know?

Dazu kam, dass mich kein Charakter richtig mitreißen konnte. Jack betonte immer wieder, wie sehr er verwöhnte Mädchen hasst und wirkte für mich teilweise nicht schüchtern, sondern wirklich lustlos. Innerhalb einer Nacht wird er dann plötzlich wie ausgewechselt… Josie war hier schon besser, mehr eine Konstante, die ich einschätzen konnte und besser verstand.

Jack und Josie erzählen die Geschichte abwechselnd aus ihrer Sicht und wechseln sich dabei Kapitel für Kapitel ab. Da das Buch wirklich einfach geschrieben ist und nicht viele Seiten hat, hatte ich es zum Glück in recht kurzer Zeit durch. Lediglich das Ende fand ich dann gut und das hat die Geschichte noch etwas gerettet.

Untitled

Sowohl die Charaktere haben mich nicht begeistern können, als auch die Handlung… Da ich einfach nicht in die Geschichte reingekommen bin, hat es sich teilweise wirklich gezogen. Leider wurde ich hier nicht gepackt!  Untitled

Untitled


 

DSC_0968n


DSC_0978

Untitled

Einzelkind Tess hat den perfekten Plan, worauf ihre Eltern einfach einwilligen müssen, nach Spanien in den Urlaub zu fahren. Stattdessen wird aus dem Urlaub ein Umzug, bei dem Tess verzweifelt. Schließlich soll sie nun mit Opa, Cousin, Tante und deren nervigen Kinder wohnen. Eine richtige Großfamilie, doch wie soll das bei den unterschiedlichen Menschen klappen? Und damit Tess in den Ferien nicht alleine in dem großen Haus sitzt, bekommt sie Besuch aus Finnland. Als die eigentliche Mia zu einem Jungen namens Mika wird, weil der Opa den Namen nicht verstanden hat und so dachte, dass Mia ein Mädchen ist, ist Chaos vorprogrammiert und die Ferien werden äußerst turbulent.

Untitled

“Wenn das Leben dich nervt, streu Glitzer drauf” ist eine lustig Mädchengeschichte mit viel Charme, die Alt und Jung begeistern wird! Da ich von Mara Andecks “Wen küss ich und wenn ja, wie viele?”-Büchern schon viel Gutes gehört habe und immer wieder betont wurde, wie lustig und sympathisch die Autorin schreibe, wurde ich gleich neugierig, als ich entdeckte, dass Mara Andeck ein neues Buch veröffentlicht hatte. “Wenn das Leben dich nervt, streu Glitzer drauf” hörte sich schon so lustig und verrückt an, dass ich das Buch einfach lesen musste und so wollte ich es gleich verschlingen, nachdem es endlich bei mir ankam. DSC_0972

Einmal angefangen konnte ich mit dem Lesen gar nicht mehr aufhören und bin so durch die Geschichte gerauscht, bis sie viel zu schnell schon wieder vorbei war. Mara Andeck schreibt zwar sehr flüssig und leicht, sodass die Geschichte auch von Jüngeren problemlos verschlungen werden kann, dabei aber stets mit sehr viel Humor und Witz, sodass man wirklich gut unterhalten wird. Schon anfangs merkte ich, was für eine verrückte und komische Geschichte ich hier vor mir habe, denn die sympathische Tess schreibt Briefe an die Schule, Ämter oder andere Vereine. So wünscht sie sich beispielsweise, dass der Schulunterricht erst um 9 Uhr anfängt und argumentiert dabei so, dass man einfach lachen muss! 😉

Tess ist zwar ein Einzelkind, dabei aber nicht verwöhnt oder zickig, sondern nett, sympathisch und ich konnte ihre Gedanken stets nachvollziehen. Anders als der Klappentext es vermuten lässt, steht Mika bzw. die Liebesgeschichte zwischen ihm und Tess gar nicht so im Fokus, sondern wird erst gegen Ende in den Mittelpunkt gerückt. Den größten Teil des Buches nimmt die verrückte Familie und das Leben einer Großfamilie ein, denn dort gibt es jede Menge Stress und Unzufriedenheit. Untitled

“Wenn das Leben dich nervt, streu Glitzer drauf” ist eine lustige Geschichte mit jeder Menge Witz und Spannung. In der Mitte gab es einen Teil, bei dem ich mir mehr Neues erhofft hätte, doch ansonsten ist das Buch eine große Empfehlung – und nicht nur für Mara Andecks Fans! 😉 Untitled

Untitled


 

DSC_0975

Kennt ihr eines der Bücher? Mögt ihr solche Liebesgeschichten bzw. Bücher für’s Herz? 🙂

eurelenaa

 

2 thoughts on “DIE NEUEN GESCHICHTEN ZUM WEGLESEN, UNTERHALTEN UND TRÄUMEN: MARA ANDECKS “WENN DAS LEBEN DICH NERVT, STREU GLITZER DRAUF”+”MIT DIR DURCH DIE NACHT”

  1. Schade, dass das erste dir nicht so gefallen hat. Wobei sich das für mich eher wie so eine 08/15-Liebesgeschichte angehört hat…

    Das zweite würde ich jetzt richtig gerne lesen! Mensch Lena, wieso bringst du deine Meinung nur so gut rüber? 😀

    LG Mila <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.