| DAS PERFEKTE NIKOLAUSGESCHENK | 2 Reihen zum Verschenken, Verlieben und Verschlingen! 🎅🎀📚

PicMonkey Collage

Hey ihr lieben Bücherwürmer,

die Zeit rast und bald steht der Nikolaustag schon wieder vor der Tür!

Deshalb zeige ich euch heute 2 Reihen, die sich zum Verschenken mehr als gut eignen…

Also los! 💙

DSC_0567

Mein erster Tipp ist hier die Mythos Academy-Reihe von Jennifer Estep! Diese ist seit kurzer Zeit vollständig als Taschenbuch erschienen und der Preis von 9,99€ ist für diese Reihe mehr als ansehlich…

Meine Rezi zu Band 1 und 2 könnt ihr hier finden, jetzt werde ich euch aber über die letzten Bände der Reihe, “Frostnacht” und “Frostkiller” berichten. Für alle,die die Reihe noch nicht kennengelernt haben, wird hier gespoilert werden! 😉

DSC_0569DSC_0570

Schon seit einiger Zeit bin ich ein großer Fan von Jennifer Esteps Büchern und habe darauf gebrannt, endlich zu erfahren, wie es mit Gwen weitergeht. Und als die Bücher dann bei mir eintrafen, habe ich sie mir gleich geschnappt und mit dem Lesen begonnen…


“Gerade, als es scheint, das Leben an der Mythos Academy könne nicht mehr gefährlicher werden, schlagen die Schnitter des Chaos erneut zu. Denn während Gwens Schicht in der Bibliothek der Altertümer wird ein Giftattentat auf sie verübt. Sie selbst kommt haarscharf mit dem Leben davon, während der oberste Bibliothekar Nickamedes mit dem Tod ringt. So schnell wie möglich muss Gwen mit Aurora Metis das Gegenmittel finden – doch die Pflanze gedeiht nur in der gefährlichsten Region der Rocky Mountains … Wird das Gypsymädchen sich selbst und die Mythos Academy retten können? Und noch viel wichtiger: Wird sie den verschwundenen Spartaner Logan Quinn wiedersehen?” (Klappentext des 5. Bandes)


In weniger als 3 Stunden war ich mit Band 1 schon fertig und habe selbst gar nicht mitbekommen, wie ich durch das Buch geflitzt bin. Jennifer Esteps Schreibstil ist gewohnt flüssig, unheimlich spannend und obwohl es schon einige Zeit her war, seit ich Band 4 gelesen hatte, kam ich wieder schnell in die Geschichte rein und ehe ich mich versah, war ich auch schon in der Mythos Academy abgetaucht und habe mich gefreut, endlich wieder in der Welt zu sein.

Neben Jennifer Esteps Schreibstil liebe ich auch ihre Art, die Charaktere zu formen. Stets sind diese voller Details und besonders Gwen habe ich ins Herz geschlossen. Mit ihrer sympathischen Art hat sie mein Herz seit dem ersten Band erobert und das änderte sich auch in “Frostnacht” nicht.

Der 6. Band folgte natürlich gleich und mit einem lachenden und einem weinenden Auge beendete ich diesen schließlich ebenfalls. Ich kann von dieser Reihe nur schwämen, wirklich! Die Mythos Academy ist eine der wenigen Fantasyreihen, auf die ich gebrannt habe und in Rekordgeschwindigkeit gelesen habe.

JENNIFER ESTEP, SIE SCHREIBEN GENIAL! 📚

Piper / 9,99€ / 448 S.

DSC_0548


“Die #Textgold Reihe – Slam Poetry meets Illustration: Junge Autoren schreiben über große Emotionen. Neuland für Text und Bild!”

Liebe. Ein Moment, in dem alles andere egal ist.
Kathie ist unsterblich verliebt. In Marten von Hanneshausen – obwohl sie noch nie mit ihm gesprochen hat.

Wut. Ein Moment, in dem alles explodiert.
Eigentlich wollte Niels doch immer nur Helene. Aber nie ist er zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Und dann kommt der Tag, an dem er verrückt wird.

Schuld. Ein Moment, in dem sich Abgründe auftun. Es gibt viele Dinge, die gute Freundinnen nicht machen – und trotzdem passieren sie Maraike, Kim und Sina. Irgendwie.

Freundschaft. Ein Moment, in dem nur die wichtigen Dinge überleben. Vielleicht war Augustine ja wirklich Torges große Liebe – aber jetzt ist sie fort. Und obwohl er manchmal ziemlich nervt, ist Jorek immerhin ein ziemlich guter Freund.

Stolz. Ein Moment, in dem dir die Welt zu Füßen liegt. Als sie loszieht, hat sie das Glück in ihren Taschen. Der Gipfel ist über ihr, der Aufstieg beginnt.


 

DSC_0558DSC_0554DSC_0553DSC_0552

DSC_0551

Ich liebe Slams und ich liebe Geschichten, deswegen war für mich schnell klar, dass die #textgold Reihe aus dem neuen Oetinger34-Verlag ein Muss für mich werden wird. Die kleinen,dünnen Bücher mit lediglich knapp 100 Seiten sind zudem noch mit Illustrationen gestaltet und lesen sich so schnell weg. Das Ganze ist eine richtige Geschichte, allerdings gespickt mit Zeichnungen und ebenfalls einigen Slams. Wie man sich vorstellen kann, liegt der Fokus bei solch einem Buch nicht auf einer spannenden Geschichte mit vielen verschiedenen Elementen und Ereignissen, sondern mehr auf den Gefühlen, auf das Innenleben der Protagonisten.

Die Protagonisten haben mir in allen Geschichten sehr gut gefallen, die Zeichnungen waren von der Art her zwar ganz verschieden, allerdings stets kreativ und besonders positiv war, dass trotz der wenigen Seitenzahl immer eine Message überbracht wurde. Der Schreibstil der Autoren ist -wie immer- Geschmackssache. Ich persönlich habe alle für gut befunden, einige haben mir noch mehr zugesagt, andere weniger. Alle jedoch konnten die verschiedenen Emotionen der Protagonisten, sei es Wut, Liebe oder Freude, gut an den Leser bringen und man hat gemerkt, wie sie mit Worten spielen können. Waschechte Slammer eben! 😉 Den Stil der Geschichte “Verlieb dich!” fand ich persönlich etwas zu abgehackt, den Schreibstil von “Schlag ein!” dafür aber umso emotionaler und flüssiger. Doch das wird hier sicherlich jeder anders warnehmen…

Letztendlich kann ich sagen, dass diese Bücher perfekt geeignet für kleine Lesepausen sind, mich manchmal mehr,manchmal weniger mitgereißt haben,alle mich allerdings schließlich berühren konnten.

Sehr gefallen haben mir zum Beispiel “Mach Fehler!” und “Schlag ein!”… 🎀

Oetinger 34 / 96 S. / 4,99€


Ich hoffe, dass ihr nun ein paar neue Anregungen habt, was ihr euch in der Weihnachtszeit wünschen bzw. selbst verschenken könnt! Die Bücher aus der #textgold Reihe kosten lediglich 4,99€, die Bücher aus der Mythos Academy Reihe 9,99€. Damit liegen diese, wie ich finde, absolut noch im Rahmen des Möglichen! 🙂

Kennt ihr selbst schon eines der Bücher?

Untitled

 

2 thoughts on “| DAS PERFEKTE NIKOLAUSGESCHENK | 2 Reihen zum Verschenken, Verlieben und Verschlingen! 🎅🎀📚

  1. Poetry Slaaaam! Apropos, von Julia Engelmann brauch ich noch die neue CD ^^ Die Bücher klingen aber auch toll.

    Jennifer Estep hast du auch schon nicht nur einmal gleobt 😉 Brauch iiiiiicch”´! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.