MEHR ALS 3 FRAGEN, 2 SPANNENDE SACHBÜCHER UND 1 GROßES HIGHLIGHT|| “WHAT IF?” UND “VON MR. HOLMES ZU…”

y7

Hey ihr lieben Bücherwürmer,

Sachbuch heißt gleich Langeweile?

Bei diesen Büchern ganz sicher nicht! 😉

y

Untitled

”  Antworten auf Fragen, die Sie sich wahrscheinlich noch nie gestellt haben.

Wenn xkcd.com einen neuen Science Cartoon postet, vibriert das Internet. Sein Blog “what if”, auf dem der Physiker Randall Munroe jede Woche bizarre Fragen mit exakter Wissenschaft und genialen Strichmännchen beantwortet, ist Kult. Wie lange würde es dauern, bis wir merken würden, dass sich der Erdumfang verändert?” (Knaus Verlag)

Untitled

y6

Eigentlich bin ich gar kein Fan von solchen Büchern – eigentlich… Ihr ahnt es schon, oder? Ich bin absolut geflasht, vollends überzeugt und mehr als begeistert von “what if”! Dieses Buch ist fantastisch, genial, einfach einzigartig und noch dazu sehr witzig – um nur ein paar passende Adjektive zu nennen!

° Hätten wir genug Energie, um die ganze Weltbevölkerung von der Erde wegzubefördern?
° Wann (wenn überhaupt) wird Facebook mehr Profile von Toten als von Lebenden enthalten?
° Wenn man eine zufällige Nummer wählt und "Gesundheit!" sagt, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Angerufene tatsächlich gerade geniest hat?

Physik ist langweilig? Nicht mit Herr Munroe! Mit jeder Menge Witz verpackt der Autor die doch teilweise recht komplexen Erklärungen und sorgt so nicht nur dafür, dass man dieses fantastische Buch nicht mehr aus der Hand legen kann, sondern auch dafür, dass man aufmerksam das Wissen aufsaugt.

Die verrückten Fragen kann man einfach nicht vergessen. Teilweise fast zu schräg, teilweise habe ich mir solche Fragen auch schon gestellt. Was wäre, wenn  wenn jeder Mensch auf der Erde zeitgleich einen Laserpointer auf den Mond richtet, würde er dann seine Farbe ändern? Einige wirklich verrückte – und beängstigende 😀 – Fragen, die im Posteingang des Autors eingegangen sind, wurden auch abgedruckt, mehr oder weniger beantwortet mit tollen Strichmännchen – Comics.

Diese ziehen sich allerdings das ganze Buch hindurch und verdeutlichen recht anschaulich den Inhalt – oder zeigen, wie die Welt untergeht. Ich bin davon überzeugt, dass nicht nur Fans von der Chemie und Physik oder Mathe dieses Buch lieben werden. Zwar muss man doch ein paar Vorkenntnisse haben und ich würde mal ganz pauschal sagen, dass die Kenntnisse aus der Klasse 9 schon mehr als nötig sind, da der Autor auf die Fragen doch genau eingeht und sich bis zum Ende alles exakt überlegt, doch dieser Autor zieht einfach jeden mit!

y4

UntitledIch kann nicht mehr! Dieses Buch ist nicht nur “gut” oder “sehr gut”. Es ist absolut fantastisch!

UntitledKnaus / 14,99€ / 368 S.


y1

Untitled

“Auch mehr als 125 Jahre nach seinem ersten Fall erfindet sich Sherlock Holmes immer wieder neu: Benedict Cumberbatch interpretiert den genialen Meisterdetektiv moderner und persönlicher denn je, Regisseur Guy Ritchie inszeniert ihn als humorvoll-amüsanten Gentleman und Herr-der-Ringe-Star Ian McKellen wagt sich an eine Version des pensionierten Holmes. Aber woher rührt der weltweite Mega-Erfolg des unkonventionellen Privatermittlers? Was fesselt Generationen von Lesern, Hörern und Zuschauern an den Geschichten von Sir Arthur Conan Doyle? Und wer ist das reale Vorbild für die vielleicht größte literarische Figur aller Zeiten? Der schwedische Sherlock-Holmes-Experte Mattias Boström begibt sich in diesem aufwändig recherchierten Buch auf Spurensuche, um das Erfolgsgeheimnis des Mannes aufzudecken.” ( btb Verlag) Untitledy5

Schon vorab gesagt, ich bin sicherlich nicht der größte Sherlock-Fan. Doch nach den letzten 2 Holmes-Filmen wurde meine Neugier geweckt. Was steckt hinter dem Mysterium des wohl berühmtesten Privatdetektivs? Wie sieht seine Geschichte, seine Vergangenheit aus? Ja, wie ist Sherlock eigentlich entstanden?

“Von Mr. Holmes zu Sherlock” ist in verschiedene Abschnitte, die sich an den Jahren orientieren, eingeteilt. Zu Beginn erzählt uns der Autor des Buches einiges über die Entstehung Sherlocks. Währenddessen erfuhr ich so einiges über den Erfinder und Schriftsteller des Privatdetektivs und habe von der teilweise recht schwierigen Beziehung zwischen ihm und der berühmten Figur gerne gelesen.

Herr Boström hat eine wirklich informative Geschichte verfasst, in der er mehr als ausführlich von Sherlock Holmes erzählt. Obwohl das Stück ja eigentlich ein Sachbuch ist, hatte ich manchmal das angenehme Gefühl, mich in einer richtigen Geschichte zu befinden. Herr Boström hat Sherlock wirklich real werden lassen! Leider gab es aber auch einige Stellen, die sich sehr gezogen haben. Auch hatte ich teilweise das Gefühl, schon vorher Erzähltes zu lesen, als würde sich das Buch selbst wiederholen. yy3UntitledFür alle waschechten Sherlock-Fans wird dieses Buch sicherlich spannend sein, zumindest ich habe noch einiges unentdecktes über den Helden erfahren.

Untitledbtb Verlag / 608 S. / 14,99€


Eigentlich bin ich ja kein großer Fan von Sachbüchern, aber diese beiden Geschichten haben bewiesen, dass auch Sachbücher alles andere als stupide sein müssen. 🙂

eurelenaa

7 thoughts on “MEHR ALS 3 FRAGEN, 2 SPANNENDE SACHBÜCHER UND 1 GROßES HIGHLIGHT|| “WHAT IF?” UND “VON MR. HOLMES ZU…”

  1. Huhu 🙂

    Oh Lena ich freue mich ja sooooo!!! das dir What if auch so sehr gefällt!!! Ich finde es einfach nur so klasse und bis jetzt hat es keiner aus meinem Bekannten-/Freundeskreis gelesen oder überhaupt vor D: Aber jetzt habe ich ja dich als Verbündete ;*
    Und auf das Sherlock-Buch bin ich wirklich gespannt! Schon seit der Grundschule bin ich von ihm fasziniert und habe (glaube ich) alle Geschichten gelesen und/oder gehört 🙂 Und seit die BBC die Serie verfilmt bin ich wieder auf so einem richtigen Hochtrip der Gefühle dabei 😀 (Gerade vorgestern kam eine neue Folge, bei der noch nichteinmal feststeht ob sie in Deutschland ausgestrahlt wird, dabei ist sie SOOO brilliant!!!) -> Sorry, für’s fangirlen ;D
    Auf jeden Fall richtig cool, dass du die Bücher gelesen hast 😉

    Alles Liebe,
    Mareike 🙂 <3

  2. *räusper* Du hattest mich ab dem Überschriften-Teil, in dem “Sherlock” vorkam. *hüstel*

    “What if?” steht auch schon seit Ewigkeiten auf meiner Wunschbuchliste und ich werde es mir jetzt nach dem 1++ EINDEUTIG (und unweigerlich!) zulegen müssen. (Ich freu mich schon, wenn ich im Sommer ausziehe und dann Bücherkisten schleppen darf. Buchblogger zu sein, der andere Buchblogger verfolgt, ist eindeutig nicht gesund für den Rücken.)

    Und zu Sherlock: Ich für meinen Teil bin ein riesiger Benedict-Cumberbatch-Sherlock-Fan. Wenn du dir die Serie noch nicht angesehen hast, dann solltest du jetzt sofort alles stehen und liegen lassen und sie dir zu Gemüte führen. (Als mit-vielen-Serien-Kursarbeitentermine-verdrängender Oberstüfler kann ich dir versichern, dass das wahrscheinlich die beste Serie ist, die in den letzten Jahren herausgekommen ist.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.