JETZT SCHON EIN JAHRESHIGHLIGHT! “ZORN UND MORGENRÖTE”

ss

Er heiratet jeden Abend neu…

Lässt seine Frau am nächsten Morgen wieder töten…

Und doch gibt es eine Freiwillige!

Untitled

“Jeden Tag erwählt Chalid, der grausame Herrscher von Chorasan, ein Mädchen. Jeden Abend nimmt er sie zur Frau. Jeden Morgen lässt er sie hinrichten. Bis Shahrzad auftaucht, die eine, die um jeden Preis überleben will. Sie stehen auf verschiedenen Seiten und könnten unterschiedlicher nicht sein … Und doch werden sie magisch voneinander angezogen …
Eine märchenhafte Geschichte über wahrhaft große Gefühle.” (One)Untitleds2

“Zorn und Morgenröte” kam in einer tollen Aktion des Verlags bei mir an und da ich schon sehr viel Gutes von der englischen Ausgabe gehört hatte, habe ich mich sehr auf das Lesen gefreut. Erwartet hätte ich aber nie, dass mich das Buch so begeistert und verzaubert, wie es es schlussendlich gemacht hat. Im Nachhinein bedauere ich es, mich nicht gleich auf die Geschichte gestürzt zu haben, denn diese ist mit wenig vergleichbar.

Von Deutschland in den Orient! Schon nach dem ersten Kapitel wird der Leser weg aus dem Sessel in Deutschland in den märchenhaften Orient mit dem Rosenduft in der Luft gezogen werden. “Zorn und Morgenröte” ist eine wahre 1001 Nacht-Geschichte, die mit ihrer Magie den Leser verzaubert. Mit ihrer Stärke den Leser beeindruckt. Mit ihrer Atmosphäre den Leser träumen lässt. Tatsächlich habe ich schon nach wenigen Seiten die Sonne auf meiner Haut gespürt, den Rosenduft in der Luft gerochen und den Tee neben mir gesehen. Als märchenhaft und atmosphärisch, faszinierend und hinreißend empfand ich das Lesen und war jedes Mal etwas enttäuscht, wenn ich nach draußen geschaut und statt einer Wüstenstadt nur das Nachbarshaus erblickt habe.

Besonders ist neben der Magie in den Zeilen und den schillernden Beschreibungen auch die Protagonistin. Shahrzad ist fantastisch und in meinen 2 Jahren Bloggerzeit ist mir sehr, sehr selten eine so außergewöhnliche Charakterin wie sie begegnet. Shahrzad ist unheimlich stark, taff und vorallem liebe ich ihre Wortgewandheit. Dementsprechend waren auch die Dialoge mit ihrer Dienerin oder dem Kalifen fantastisch und amüsant zu lesen. Aber ihr wisst ja:

“I’ve never met a strong person with an easy past”

Dementsprechend musste sich Shahrzad auch in ihrer Kindheit schon durch einiges beißen und besonders schwer getroffen hat sie auch der Tod ihrer besten Freundin, die vom Kalifen nach der einen Nacht als seine Frau ebenfalls umgebracht wurde. Das war auch der Anstoß für Shahrzad sich freiwillig zu melden. Eigentlich sind sowohl Shahrzad, als auch der Kalif starke Persönlichkeiten und man könnte vermuten, dass sie zusammen wie Sprengstoff währen: explosiv und kein schöner Anblick. Stattdessen werden sie beide von dem Anderen angezogen und wollen ihn verstehen lernen. Denn hinter beider Fassade steckt mehr als man annimmt…

Dadurch dass das Geschehen aus der 3. Person erzählt wird und meistens zwar Shahrzad im Vordergrund steht, aber man auch vom Leben anderer Personen erfährt, hatte man stets einen recht guten Rundumblick und wurde nicht im Regen stehen gelassen. Ich bin sehr froh, dass wir Leser bald auch mit einem 2. Teil beglückt werden und freue mich riesig, wieder in Ahdiehs magische Welt eintauchen zu dürfen.s4

Untitled

Zu „Zorn und Morgenröte“ würden mir ein dutzend Adjektive einfallen. Zusammenfassend wähle ich überwältigend, berauschend und einfach magisch.

Untitled
Kennt ihr „Zorn und Morgenröte“ schon ?
eurelenaa

10 thoughts on “JETZT SCHON EIN JAHRESHIGHLIGHT! “ZORN UND MORGENRÖTE”

  1. Wie du davon schwärmst! Deine Rezi könnte ja sogar Teil des Buches sein (vom Schreibstil her ;)).Ich weiß schon mal das erste Buch, was ich mir von meinem Büchergutschein kaufe!

    LG Mila <3

  2. Also deine Rezension hat mir jetzt aber nur mal wieder gezeigt, dass ich morgen dieses Buch bestellenn muss. Unbedingt! Du hast wirklich wunderbare Worte für ein Buch gefunden, was mich demnächst dann hoffentlich auf die gleiche Art und Weise verzaubert 🙂

  3. Hallo Lena,
    das hast du wirklich schön geschrieben. Ich bin gerade mittendrin in dieser Geschichte und ich hätte es kaum besser sagen können. Dieses Buch ist einfach verdammt gut. Alleine das Zusammenspiel der starken Charaktere macht unglaublich viel Spaß.
    Ich komme derzeit aus dem Buchzitate notieren gar nicht mehr raus. Muss man gelesen haben :o)

    Ganz liebe Grüße Tanja

  4. Hallo Lena,

    tolle Rezension! Zum Glück hat das Buch in mir schon eine neue Besitzerin gefunden, sonst müsste ich ungeduldig auf den nächsten Buchhandlungsbesuch warten.
    “Überwältigend, berauschen und einfach magisch”, wenn das nicht Worte sind, die einen Überzeugen, das Buch unbedingt lesen zu wollen, dann weiß ich auch nicht xP.

    Alles Liebe,
    Tiana

  5. Ich habe schon auf vielen anderen Blogs von diesen Buch gehört, aber erst deine Rezi hat mich davon überzeugt es mir zu holen. Wahrscheinlich kaufe ich es mir als Ebook, da ich es so besser lesen kann, wenn ich in den Osterferien in Indien bin. Da passt das Buch mit den magischen Teil super rein.
    Freu mich schon darauf.
    Bin jetzt eine Follower von dir geworden <3
    Liebe Grüße M
    http://mutantly.blogspot.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.