“ZIMT & WEG” – UND PLÖTZLICH GIBT ES DICH DOPPELT!

x3

Stell dir vor…

Der Zimtschneckengeruch bestimmt dein Leben!

Denn immer wenn du ihn riechst…

Springst du kurz darauf in eine Parallelwelt und ein Doppelgänger nimmt deine Stellung ein!

x43h

16,99€ // 320 S. // Fischer KJB

Untitled“Stell dir vor, dein Leben gibt es doppelt…

Eines Tages findet Victoria sich an einem ihr vollkommen fremden Ort wieder. Zum Glück dauert das nur ein paar Sekunden, und dann ist sie wieder zurück in ihrem normalen Leben. Aber dann passiert es immer häufiger – und dauert immer länger! Was ist da los? Ihre Freundin Pauline ist überzeugt, dass Vicky in Parallelwelten springt, aber kann das wirklich sein? Und was hat es mit dem intensiven Duft nach Zimt auf sich, der diese seltsamen Sprünge ankündigt? Und wer, verflixt nochmal, nimmt ihren Platz ein, solange sie selbst weg ist, und bringt dort alles durcheinander? Und schnell weiß keiner mehr, wer eigentlich wo in wen verliebt ist.” (Fischer)Untitled

„Das süße Cover hält was es verspricht“, war mein erster Gedanke, als ich auf den letzten Seiten der Geschichte angekommen war. Denn genauso sympathisch wie das Äußere ist auch das Innenleben des zuckersüßen Buches.

Victoria ist eigentlich nur ein durchschnittliches Mädchen mit ganz gewöhnlichen Teenagerproblemen. So sucht sie zum Beispiel nach ihrer großen Liebe – doch das entpuppt sich als gar nicht so leicht… Denn wie Victoria bald bemerken muss, kann das Äußere manchmal trügen… Gemeinsam mit ihrer Mutter, die als 2. Beste-Freundin fungiert, und ihrer allerbesten Freundin Pauline, stürzt sich Victoria in ein neues Abenteuer: Denn Victoria verschwindet immer wieder ganz plötzlich und findet sich dann in einer Parallelwelt wieder.

Anfangs sind es nur einige Sekunden, bis sie wieder den Zimtduft riecht und nach Hause springt. Doch schon bald wird aus den Sekunden Minuten, und aus den Minuten Stunden. Sobald Victoria wieder zu Hause ist, trägt sie jeden Sprung in ein Logbuch ein – eine Idee von Pauline, die herausfinden will, was es mit den Sprüngen auf sich hat… Pauline und Victoria müssen die Sprünge schleunigst in den Griff kriegen, denn ein anderes Mädchen nimmt Victorias Platz während ihrer Abwesenheit ein!

Dadurch dass sich Humor und Spannung immer wieder abwechseln, flogen die Seiten nur so dahin und unterstützt vom lockerleichten Schreibstil, durch den man sich schnell in Vicis Welt träumt, befand ich mich plötzlich schon in der Mitte des Buches – und dann schon viel zu schnell am Ende.

Die süße Vicky wird der Leser schnell ins Herz schließen, doch genauso sympathisch und meist ungewollt witzig sind die anderen Charaktere. Deshalb konnte ich dann auch besser darüber hinwegsehen, wie wenig durchdacht Vickys Entscheidungen manchmal waren.http://lenaliest.de/wp-content/uploads/2015/09/Untitled5-1024x262.jpg

Kurzum eine ganz zuckersüße Geschichte für alle jungen Leser – mit Leseempfehlung von meiner jüngeren Schwester! 😉Untitledd


 

 

eurelenaa

4 thoughts on ““ZIMT & WEG” – UND PLÖTZLICH GIBT ES DICH DOPPELT!

  1. Der Klappentext klang jetzt für mich eher verwirrend, dachte dann auch nicht, dass das eine 2+ wird ^^. Ich werde mir das Buch aber eher nicht zulegen – klingt mir ziemlich/zu verwirrend 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.