HEIßERSEHNTE REIHENFORTSETZUNGEN: “EVERFLAME 3” & “ELIAS UND LAIA 2”!

picmonkey-image

Hey ihr lieben Bücherwürmer,

nachdem ich monatelang auf die Erscheinungsdaten von “Elias und Laia 2” und “Everflame 3” hingefiebert habe…

Konnte ich die beiden Bücher nun endlich lesen!

Wie sie mir gefallen haben, erfahrt ihr jetzt! 😉

dsc_0959

Dressler Verlag // 448 S. // 19,99€

Untitled„Lily hat ihre Macht angenommen und macht weit im Westen eine bedeutsame Entdeckung. Doch kann sie Außenländer, Hexenzirkel und Stadtrat gegen die Armee des Westens vereinen und gleichzeitig einen Bürgerkrieg mit den 13 Städten verhindern? Ein fast aussichtsloser Kampf. Welche ihrer Freunde werden ihr dabei treu zur Seite stehen und wer wird überleben? Lily muss lernen, ihren Verbündeten zu trauen und am Ende ihrem Herzen zu folgen.“ (Dressler)Untitled

Ungefähr vor einem Jahr habe ich den 2. Band der „Everflame“-Trilogie gelesen und war danach sehr gespannt auf Teil 3. Nun endlich konnte „Verräterliebe“ bei mir einziehen und ich überlegte nicht lange, sondern fing sofort mit dem Lesen an.

Leider fiel mir der Einstieg sehr schwer, denn dadurch dass sich Autorin Josephine Angelini gar nicht mit Erinnerungsstützen oder kurzen Erklärungen aufhält, sondern das Geschehen sofort weiterlaufen lässt, kam ich gar nicht in die Geschichte und es hat einige Zeit gedauert, bis ich alles wieder verstehen konnte, waren meine Erinnerungen an Band 2 doch nicht mehr ganz so frisch.

Dazu kam, dass sich die Geschichte anfangs ziemlich gezogen hat und ich einfach nicht das Bedürfnis hatte, weiterlesen zu wollen. Erst um Seite 150 herum nahm das Buch an Fahrt auf und ich las aufmerksamer. Im Mittelteil gab es einige Wendungen und Überraschungen, doch im Großen und Ganzen wurde ich noch nicht so gefesselt, wie ich es mir gewünscht hätte. Dafür war dann das Ende da, welches für mich mit seiner Spannung noch einmal einiges herausgerissen hat. Hier konnte ich dann wirklich nicht mehr mit dem Lesen aufhören und habe an den Seiten geklebt.

Nun, Lily hatte ich auch als sympathischer in Erinnerung und besonders am Anfang haben wir einfach keinen Draht zueinander gefunden. Ihre Beziehung zu Rowan konnte mich auch nicht wirklich überzeugen. Die Autorin hat es in diesem Buch leider nicht geschafft, mich Emotionen spüren zu lassen. Weder hat mich die Liebesgeschichte mitgerissen, noch konnte ich beim Tod eines relativ wichtigen Charakters  wirklich mitfühlen. Die Handlung ist mehr an mir vorbeigezogen, als dass ich wirklich bewegt wurde.http://lenaliest.de/wp-content/uploads/2015/09/Untitled5-1024x262.jpg

Dadurch dass der Einstieg mir leider sehr schwer fiel, wurde Everflame 3 leider nicht das Highlight für mich, von welchem ich gehofft hatte.  Untitled


 

dsc_0968

One Verlag // 510 Seiten // 17,00€

Untitled„Das Schicksal hat Elias und Laia zusammengeführt und sie im Widerstand gegen das Imperium vereint. Gemeinsam fliehen sie aus Schwarzkliff, um im Gefängnis von Kauf Laias inhaftierten Bruder aus seiner Zelle zu befreien. Mit seinem Wissen könnte er von großem Wert sein für die Rebellen. Doch werden Elias und Laia es schaffen, sich unbemerkt bis ans andere Ende des Landes durchzuschlagen? Immerhin ist ihnen Helena dicht auf den Fersen. Und als rechte Hand des Imperators hat sie einen klaren Auftrag: Die beiden Verräter zu finden – und zu töten …“ (Verlag)Untitled

„Elias & Laia-Die Herrschaft der Masken“ hat mich damals sehr beeindruckt und nach dem fiesen Ende habe ich die Tage zum Erscheinungsdatum des 2. Bandes gezählt. Als ich mit dem Lesen begann, war ich voller Vorfreude. Tatsächlich knüpft die Handlung sofort an den Abschluss des 1. Bandes an und auch Frau Tahir hält sich nicht lange mit Wiederholungen auf. „Eine Fackel im Dunkel der Nacht“ beginnt rasant und schon die Verfolgungsjagd lässt die Herzen der Leser schneller schlagen.

Auch im Mittelteil bleibt dem Leser nicht viel Zeit zum Luftholen. Wie schon der 1. Band ist diese Geschichte wieder so spannend und actiongeladen geschrieben, dass man gar nicht anders kann, als das Buch sofort zu verschlingen. „Eine Fackel im Dunkel der Nacht“ zeichnet sich aber gleichermaßen durch diese Härte und Brutalität aus, wie man sie selten in einem Jugendbuch findet. Doch diese Schonungslosigkeit ist in meinen Augen keineswegs etwas schlechtes, sondern macht die Geschichte rund um die Masken  und das unbarmherzige Imperium nur umso authentischer.

Die Geschichte wird aus der Sicht von Helena, Elias und Laia erzählt und ist noch magischer als Band 1. Besonders Helena war ein total interessanter Charakter. Sie ist nun die rechte Hand des Imperators und bekommt eine Aufgabe, die ihr alles abverlangt. Zwischen Treue zum Imperium  und der Liebe zu Elias zerrissen, muss sie sich immer wieder neu entscheiden. Auf sie und die anderen Hauptcharaktere warten viele neue Herausforderungen, die bei einem Versagen nicht selten viel Blut nach sich ziehen.

http://lenaliest.de/wp-content/uploads/2015/09/Untitled5-1024x262.jpg

Spannend, brutal und schonungslos – mindestens so genial wie Band 1!

Untitled


Habt ihr eines der Bücher schon gelesen ? 🙂

eurelenaa

3 thoughts on “HEIßERSEHNTE REIHENFORTSETZUNGEN: “EVERFLAME 3” & “ELIAS UND LAIA 2”!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.