MEIN HALBJAHRESRÜCKBLICK 2017!

Hallo ihr lieben Bücherwürmer,

heute stelle ich euch meine Tops und Flops aus dem letzten Halbjahr vor!

Ich kann noch gar nicht glauben, dass die Hälfte von dem Jahr 2017 schon wieder vorbei ist, irgendwie fühlt es sich an, als wäre erst gestern Silvester gewesen – naja, fast… 😉 Nun zeige ich euch aber meine Highlights & Lowlights aus den letzten Monaten!

 

Untitled

Bildergebnis für wie ich dich seheBildergebnis für ich gebe dir die sonneBildergebnis für angelfall 2 Bildergebnis für ich wollte nur dass du noch weißt Bildergebnis für phantastische tierwesen und wo sie zu finden sind buchÄhnliches Foto Bildergebnis für feuer und feder Bildergebnis für fangirl hanser Bildergebnis für das herz der lilie Bildergebnis für blutrosen Bildergebnis für sweetgirl buch Bildergebnis für das buch der gefühle Bildergebnis für das juwel der schwarze schlüssel Bildergebnis für der himmel über appleton house

Untitled2

Bildergebnis für überlieben in 10 schritten Bildergebnis für book elements Bildergebnis für ein bisschen wie unendlichkeit Bildergebnis für lifers griffin Bildergebnis für hallo leben hörst du mich Bildergebnis für nearly dead buch


Rückblickend war die erste Hälfte des Jahres 2017 buchtechnisch gespalten. Es gab einige Highlights, ein paar Enttäuschungen, aber vorallem Bücher, die nur “so lala” waren. Hoffentlich wird es im 2. Halbjahr noch mehr Highlights geben! Auf viele weitere Jahre mit „Lena Liest“! eurelenaa

9 thoughts on “MEIN HALBJAHRESRÜCKBLICK 2017!

  1. Hallo liebe Lena!

    Schön, dass du deutlich mehr Highlights als Flops hattest. Das spricht doch schon mal für sich 😀

    Kuss der Lüge steht schon länger auf meiner Wunschliste und ich ärgere mich, dass ich damals lieber einen Flop gekauft habe als dieses Buch -.- Fangirl liegt hier auch noch ungelesen rum, wird aber befreit, sobald ich mein aktuelles Buch durch habe. 🙂

    Ich wünsche dir eine tolle zweite Jahreshälfte mit noch mehr tollen Büchern!

    Liebe Grüße,
    Anna

  2. Hallo Lena! 🙂
    Wenn man so sieht, was deine Highlights waren, freut man sich umso mehr, wenn man die Bücher dann mal selbst liest. Schöner Blogpost! 🙂
    Ganz liebe Grüße,
    Denise

  3. Huhu Lena,
    oha… das waren dann aber doch recht viele Bücher die sich für dich als nicht so schön heraus gestellt haben. Das ist immer schade, Book Elements habe ich auch noch ungelesen im Regal stehen und ich bin auch schon sehr gespannt was ich von der Geschichte halten werde 😉
    Liebe Grüße
    Romi

  4. Hallo liebe Lena,

    ein wundervoller Post! 🙂 Meinen Halbjahresrückblick muss ich jetzt bald auch mal angehen.

    “Ich gebe dir die Sonne” ist auch eines meiner absoluten Halbjahreshighlights, das Buch ist einfach großartig! <3
    Auf das neue Buch von Sandra Regnier bin ich auch noch sehr gespannt. 🙂

    Ganz liebe Grüße und Dir noch ein schönes Wochenende,
    Hannah

  5. Super, dass du mehr Highlights als Lowlights hast 🙂 “Ich gebe dir die Sonne” liegt noch auf meinem SuB und wird aber bald gelesen, weil es ein Bibliotheksbuch ist. Und auf “Der Kuss der Lüge” warte ich auch noch, dass die Bibliothek das wieder hat 😀 Schön, dass dir auch “Fangirl” gefallen hat, das war bei mir ja ein riesiger Flop, mit der Autorin werd ich einfach nicht warm :/ Deine Flops sagen mir alle nichts, müssen sie ja aber anscheinend auch nicht 🙂
    Liebst, Lara.

  6. Huhu liebe Lena!
    Na, das ist doch immerhin was, dass Du mehr Tops als Flops hattest. Und nun muss ich zu meiner Schande gestehen: ich hab kein einziges davon gelesen 😀
    Werd mir Deine Tops aber auf jeden Fall mal anschauen. Da sind tatsächlich Bücher dabei, die mir gar nichts sagen…

    Alles Liebe, Nelly

  7. Huhu!

    “Angelfall” muss ich endlich mal weiterlesen, der zweite Band liegt schon ewig auf englisch auf meinem SUB… Und der dritte Teil von “Das Juwel” subbt auch noch auf englisch hier rum!

    “Kiss of Deception”, “Wie ich dich sehe” und “Sweetgirl” stehen noch auf der Wunschliste.

    Ich fand “Hallo Leben, hörst du mich?” richtig toll! Aber das ist ja immer Geschmacksache. “Lifers” und “Ein bisschen wie Unendlichkeit” wollte ich eigentlich auch noch lesen.

    Ich habe deinen Beitrag HIER für meine Kreuzfahrt durchs Meer der Buchblogs verlinkt!

    LG,
    Mikka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.