“UND WENN DIE WELT VERBRENNT” & “UNSERE VERLORENEN HERZEN”… | LIEBESGESCHICHTEN MAL ANDERS!

Hey ihr lieben Bücherwürmer,

die meisten Liebesgeschichten verlaufen nach einem 0815-Schema…

Heute stelle ich euch allerdings zwei Bücher vor…

Die sich als ganz anders entpuppten!

 

Heyne fliegt // 432 S. // 14,99€

Untitled

“Er ist ein Junge mit bunten Kreiden, der Menschen in Bildern auf dem Asphalt einfängt. Sie ist ein Mädchen mit einem dunklen Geheimnis, das niemanden an sich heranlässt. Felix und Alisa. Beide leben in ihrer eigenen Welt, bis sie sich durch Zufall begegnen. Und plötzlich ist es ausgerechnet Alisa, die Felix versteht wie niemand sonst. Zusammen sind sie stark, fast unschlagbar. Bis ein Haus brennt und Alisa von den Schatten der Vergangenheit eingeholt wird …” (Verlag)http://lenaliest.de/wp-content/uploads/2015/09/Untitled4-1024x262.jpg

“Es ist gefährlich, bei Sturm zu schwimmen” war das fantastische Debüt der Autorin, die noch so jung ist und doch schon so einen besonderen Schreibstil hat. Kein Wunder also, dass ich an ihr 2. Buch ebenfalls große Erwartungen hatte…

Ulla Schelers Schreibstil enttäuschte mich auch hier nicht. Sie schreibt wunderbar poetisch und doch so klar und trifft den Leser damit tief ins Herz. Und das war auch in “Und wenn die Welt verbrennt” das ganz besondere.

Auch die Charaktere waren auf ihre Art herausstechend. Da ist Felix, der die Kunst liebt und Alisa, die mit ihren Ängsten und Geheimnissen zu kämpfen hat. Beide waren alles andere als perfekt und das macht sie gerade so authentisch. Und auch wenn Alisa es dem Leser wahrlich nicht immer einfach macht, haben mich ihre Stellen oft besonders berührt.

Abwechselnd kommen in der Geschichte Alisa und Felix zu Wort, oftmals sind die einzelnen Kapitel nur ganz kurz und jeder der beiden erzählt das Geschehene noch einmal aus seiner Sicht.

Besonders die erste Hälfte hat mich mitgerissen und mit ihrer zarten Seite begeistert. Das Buch ist spannend und trotzdem so sensibel geschrieben, dass es einfach unter die Haut gehen musste.  Leider empfand ich das letzte Viertel dann als sehr wirr und hastig – ja fast schon unsinnig. Denn die Charaktere haben sich plötzlich zu Handlungen hinreißen lassen, die einfach nicht zu ihnen gepasst haben, was all das, was man sich über die Seiten aufgebaut hatte, wieder einstürzen ließ.

Deshalb ging ich aus der Geschichte mit einem hauptsächlichen unzufriedenen Gefühl, dabei gefiel mir der Schreibstil doch so gut.http://lenaliest.de/wp-content/uploads/2015/09/Untitled5-1024x262.jpg

Schlussendlich kann ich euch nur raten, es unbedingt einmal mit Ulla Scheler zu versuchen. Alleine wegen ihres Schreibstils werdet ihr ihre Bücher genießen. Dennoch, wegen des verwirrenden Endes gibt es einige Punkte Abzug.  


 

cbt // 14,99€ // 384 S.

Untitled

“Der 17-jährige Henry war noch nie verliebt. Kein Herzklopfen, keine Schlaflosigkeit, keine großen Gefühle. Bis seine neue Mitschülerin Grace vor ihm steht: in schlabbrige Jungsklamotten gehüllt, mit einem kaputten Bein und einer kaputten Seele. Ihre Zerbrechlichkeit macht sie in Henrys Augen nur noch schöner. Aber Grace lässt Henry kaum an sich heran – bis sie ihn eines Tages völlig unvermittelt küsst. Henry wagt es, zu hoffen. Doch irgendein ungreifbares Geheimnis scheint zwischen ihnen zu stehen …” (Verlag)

http://lenaliest.de/wp-content/uploads/2015/09/Untitled4-1024x262.jpg

„Unsere verlorenen Herzen“ klang mehr oder weniger nach einer durchschnittlichen Liebesgeschichte – nicht schlecht, aber auch nicht herausragend. Tatsächlich wird der Klappentext dem Inhalt aber kaum gerecht, denn tatsächlich ist dieses Buch zwar eine Geschichte rund um die Liebe, dabei aber wahnsinnig bewegend, ohne zu dramatisch zu werden.

Doch beginnen wir von vorne… Henry ist 17 Jahre alt, hat eine intakte Familie und gute Freunde. Als er auf Grace trifft, verliebt er sich das erste Mal, merkt allerdings gleich, dass diese Beziehung nicht einfach wird. Grace sieht ungepflegt, eingefallen aus, trägt weite Jungenkleidung und braucht einen Gehstock, da ihr Bein kaputt ist. Viel schwerwiegender ist aber ihr Inneres, das regelrecht zerbrochen scheint.

Das Buch bestach mich mit den vielen Emotionen rund um die Liebe natürlich, aber auch um Verlust, Trauer und Hilflosigkeit. Graces Trauma beginnt sie zu verschlingen – schafft Henry es, sie dort hinauszuziehen? Überraschen konnte mich auch, wie sehr mich das Buch bewegt hat, obwohl es ganz schlicht gehalten ist. Oftmals stören mich in Liebesgeschichten die großen Dramen und die überzogenen Emotionen, doch hier war dies nicht der Fall.

Trotz des schweren Themas ist die Geschichte sehr frisch geschrieben und Henrys Humor lockert das Buch immer wieder auf. So stimmt die Geschichte den Leser zwar immer wieder sehr traurig, schafft es aber trotzdem, viele lustigen Momente mit einzubauen, die dem Buch etwas Spritziges geben.

http://lenaliest.de/wp-content/uploads/2015/09/Untitled5-1024x262.jpg

„Unsere verlorenen Herzen“ besticht mit seiner Schlichtheit und dennoch ganz großen Emotionen.

Untitled


eurelenaa

3 thoughts on ““UND WENN DIE WELT VERBRENNT” & “UNSERE VERLORENEN HERZEN”… | LIEBESGESCHICHTEN MAL ANDERS!

  1. Huhu Lena =)

    Ich bin sehr froh, dass die “unsere verlorenen Herzen” ebenso gut gefallen hat wie mir =). Diese Geschichte ist einfach mal ganz anders aufgezogen und verläuft so gar nicht klischeehaft. Sehr tolles Buch.

    LG
    Anja

  2. Hallo Lena,
    von Ulla Scheler habe ich bislang noch kein Buch gelesen. Auch habe ich das Cover ihres aktuellen Buches bislang noch nirgendwo gesehen. Deine Rezension klingt aber sehr interessant. Ich werde mir die Autorin merken.

    Dass “Unsere Verlorenen Herzen” so eine schöne Geschichte sein soll, hat mir schon die Buchhändlerin meines Vertrauens verraten. Es sind mir bislang immer andere Bücher dazwischen gekommen und mein SuB möchte langsam auch mal wieder ein wenig dezimiert werden. Deine Worte klingen aber so gut. Ich muss das Buch wohl doch bald mal von der Wunschliste befreien :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.