MEINE TOPS UND FLOPS 2017!

Hey ihr lieben Bücherwürmer,

heute zeig euch euch meine Tops und Flops 2017 im Überblick!

Meine Highlights und Lowlights aus dem ersten Halbjahr habe ich schon einmal zusammengefasst, hier noch einmal zur Erinnerung!

Untitled

Bildergebnis für wie ich dich seheBildergebnis für ich gebe dir die sonneBildergebnis für angelfall 2 Bildergebnis für ich wollte nur dass du noch weißt Bildergebnis für phantastische tierwesen und wo sie zu finden sind buchÄhnliches Foto Bildergebnis für feuer und feder Bildergebnis für fangirl hanser Bildergebnis für das herz der lilie Bildergebnis für blutrosen Bildergebnis für sweetgirl buch Bildergebnis für das buch der gefühle Bildergebnis für das juwel der schwarze schlüssel Bildergebnis für der himmel über appleton house

Untitled2

Bildergebnis für überlieben in 10 schritten Bildergebnis für book elements Bildergebnis für ein bisschen wie unendlichkeit Bildergebnis für lifers griffin Bildergebnis für hallo leben hörst du mich Bildergebnis für nearly dead buch


In der 2. Hälfte von 2017 sah es dann wie folgt aus:

Untitled

Untitled2

 


Das waren erstmal alle Bücher im Überblick, bald werde ich euch auch noch die Highlights einzelner Genres zeigen! 🙂

Jetzt bleibt mir wie immer nur noch eines zu sagen:

Ich wünsche euch ein fantastisches Jahr 2018, auf dass wir weiterhin viele geniale Bücher lesen werden! 😉

eurelenaa

7 thoughts on “MEINE TOPS UND FLOPS 2017!

  1. Liebe Lena,
    erschreckend, wie viele deiner Highlights ich noch nicht gelesen habe/kenne. Einige davon stehen aber bereits auf meiner Wunschliste (wie z.B. I hate u give). Illuminae wird auch im Januar bei mir einziehen dürfen. Schade, dass New York zu verschenken nicht so deins war. Das Lied der Krähe hingegen war ein Buch, mit dem ich nicht so gut klar kam. Angelfall und Der Junge auf dem Berg waren für mich auch absolute Lesehighlights.

    Ich wünsche dir ein mindestens genauso spannendes und schönes Lesejahr 2018 :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

  2. Hey Lena =)

    das ist doch mal echt ein toller Rückblick. Vieler deiner Highlights haben mir ebenso gut gefallen. Einige davon stehen noch auf meiner Wunschliste wie “Illuminae” oder “Das Lied der Krähen”. Bei den Flops kommen mir auch ein paar bekannt vor =).

    LG
    Anja

  3. “Ich gebe dir die Sonne” hat mich total enttäuscht :/ und von “Und du kommst auch drin vor” erwarte ich auch gar nichts mehr, das taucht in so vielen Jahresflops auf :/
    Liebst, Lara.

  4. Hey liebe Lena,
    ich hoffe, Du hattest einen schönen Start ins neue Jahr. Von Deinen Tops und Flops hab ich fast keines gelesen (Schande auf mein Haupt).
    “Mord erster Klasse” steht allerdings noch auf meiner Wunschliste, daher hab ich mich sehr gefreut, es auf Deiner Top-Liste zu finden. Dann freu ich mich nun ein bisschen mehr noch drauf.

    Alles Liebe, Nelly

  5. Hallo Lena,

    Simon Snow war für mich auch ein Highlight, freut mich Baz und Snow auch in deiner Aufzählung zu sehen. Illuminae war für mich auch eins, die Gesichte, einfach wow.

    Hallo Leben hörst du mich, fand ich nun auch nicht soooo toll, aber zum Glück war es keim Flop für mich. Genauso wie Erwachen des Lichts, nicht mega gut, aber definitiv noch Potenzial nach oben.

    Liebe Grüße
    Tanja

  6. Hi Lena,

    “Illuminae” und “Das Lied der Krähen” steht bei mir auch ganz weit oben auf der Liste. Die beiden Bücher haben was besonderes an sich und ich freue mich schon auf den September, wo der abschließende Band zum Zweiteiler von Leigh Bardugo erscheint.
    Die Bücher von Rowell liegen noch auf dem SuB, aber Fangirl habe ich vor vielen Jahren mal in der Originalsprache gelesen – tolle Story, gut umgesetzt.
    Auf jeden Fall eine schöne Liste und ich konnte auch was Neues für mich dabei entdecken.

    Viele liebe Grüße
    Ani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.