DAS MAß ALLER DINGE: ODER WIE MAN VERGLEICHSWEISE EINFACH DIE WELT BETRACHTET

“Hätten Sie gedacht, dass die Gesamtlänge der Nervenbahnen unseres Gehirns der Distanz zwischen Erde und Mond entspricht?

Dass die Sonne in nur anderthalb Stunden, so viel Energie liefert, dass damit der Jahresbedarf der ganzen Weltbevölkerung gedeckt werden könnte?

Und dass das Internet gerade mal so viel wiegt wie ein Ei? ” (Verlag) Continue reading